Angebote zu "Wünschenswert" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Der Konvent für eine Verfassung Europas und die...
15,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Europäische Union, Note: 2,0, Universität Potsdam, Veranstaltung: Seminar im Hauptstudium ' Konsequenzen der EU-Osterweiterung für Politik und Administration in Deutschland und Polen', 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Jahrhundertelang war Europa zerrissen zwischen widerstreitenden Mächten. In den Weltkriegen entlud sich der Hass der Nationen. Ein vereintes Europa schien unvorstellbar. Doch die Utopie wurde Wirklichkeit. Zunächst im Westen und 15Jahre nach dem Mauerfall folgen nun die Länder des Ostens Nun, kurz vor der historischen EU-Erweiterung gibt es eine klare Perspektive für eine europäische Verfassung. Nach dem Scheitern der Verhandlungen über eine Verfassung beim Gipfel in Brüssel am 12./13. Dezember 2003, beschlossen die EU-Staats- und Regierungschefs auf ihrem Gipfel in Brüssel am 15./16.März 2004 die Wiederaufnahme der Verhandlungen und setzten für die Einigung eine Frist bis zum 17.Juni 2004.Den Durchbruch machten Polen und Spanien möglich, die nach langer Blockade ihre Bereitschaft zum Einlenken signalisierten. Der EU-Ratsvorsitzende und irische Ministerpräsident Bertie Ahern und Kommissionspräsident Romano Prodi konstatierten ausreichende Kompromissbereitschaft in Sachen Verfassung. Romano Prodi bezeichnete als wünschenswert, dass noch vor den Wahlen zum Europaparlament 13.Juni 2004 ein Konsens gefunden werde. Hinsichtlich der verheerenden Terroranschläge in Madrid am 11.März 2004 und das Entsetzen darüber lässt die EU näher zusammenrücken. Diese Arbeit beschäftigt sich zunächst einmal mit der Frage, wie es überhaupt so weit kommen konnte, dass ein Konvent über die Zukunft der EU berät. Denn in einer EU, in der Regierungskonferenzen, hinter den vielbeschworenen verschlossenen Türen und weitab von ihren Bürgern, die Entscheidungen getroffen werden, ist ein öffentlich tagender Konvent, der auch noch überwiegend mit Parlamentariern besetzt ist, eine Revolution. Ebenso revolutionär ist, dass dieser Konvent einen Verfassungsentwurf für die EU erarbeitet hat. Denn lange Zeit galt die EU mangels Staatsqualität als nicht verfassungsfähig und auch ihr Verfassungsbedarf war bisher nicht unumstritten. Während meines Praktikums im Deutschen Bundestag -Ausschuss für die Angelegenheiten der Europäischen Union/Konventbüro- konnte ich dieser Frage nachgehen und mich intensiv damit beschäftigen, wie der Konvent entstanden ist, wie er gearbeitet hat und wie sich die Debatten für eine Verfassung entwickelt haben. Im letzten Teil dieser Arbeit bin ich der Frage nachgegangen, ob der Konvent die EU ihren Bürgern auch tatsächlich näher gebracht hat, ob sich möglicherweise durch die Debatte sogar eine europäische Öffentlichkeit, ein europäisches Bürgerbewusstsein entwickelt hat.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 13.12.2019
Zum Angebot
Naketano Damen Hoodie Patty immer Hände hoch Po...

Naketano Damen Hoodie Patty immer Hände hoch Materialzusammensetzung 65% Cotton 35% Polyester

Anbieter: Qualigo
Stand: 13.12.2019
Zum Angebot
Der Konvent für eine Verfassung Europas und die...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Europäische Union, Note: 2,0, Universität Potsdam, Veranstaltung: Seminar im Hauptstudium ' Konsequenzen der EU-Osterweiterung für Politik und Administration in Deutschland und Polen', 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Jahrhundertelang war Europa zerrissen zwischen widerstreitenden Mächten. In den Weltkriegen entlud sich der Hass der Nationen. Ein vereintes Europa schien unvorstellbar. Doch die Utopie wurde Wirklichkeit. Zunächst im Westen und 15Jahre nach dem Mauerfall folgen nun die Länder des Ostens Nun, kurz vor der historischen EU-Erweiterung gibt es eine klare Perspektive für eine europäische Verfassung. Nach dem Scheitern der Verhandlungen über eine Verfassung beim Gipfel in Brüssel am 12./13. Dezember 2003, beschlossen die EU-Staats- und Regierungschefs auf ihrem Gipfel in Brüssel am 15./16.März 2004 die Wiederaufnahme der Verhandlungen und setzten für die Einigung eine Frist bis zum 17.Juni 2004.Den Durchbruch machten Polen und Spanien möglich, die nach langer Blockade ihre Bereitschaft zum Einlenken signalisierten. Der EU-Ratsvorsitzende und irische Ministerpräsident Bertie Ahern und Kommissionspräsident Romano Prodi konstatierten ausreichende Kompromissbereitschaft in Sachen Verfassung. Romano Prodi bezeichnete als wünschenswert, dass noch vor den Wahlen zum Europaparlament 13.Juni 2004 ein Konsens gefunden werde. Hinsichtlich der verheerenden Terroranschläge in Madrid am 11.März 2004 und das Entsetzen darüber lässt die EU näher zusammenrücken. Diese Arbeit beschäftigt sich zunächst einmal mit der Frage, wie es überhaupt so weit kommen konnte, dass ein Konvent über die Zukunft der EU berät. Denn in einer EU, in der Regierungskonferenzen, hinter den vielbeschworenen verschlossenen Türen und weitab von ihren Bürgern, die Entscheidungen getroffen werden, ist ein öffentlich tagender Konvent, der auch noch überwiegend mit Parlamentariern besetzt ist, eine Revolution. Ebenso revolutionär ist, dass dieser Konvent einen Verfassungsentwurf für die EU erarbeitet hat. Denn lange Zeit galt die EU mangels Staatsqualität als nicht verfassungsfähig und auch ihr Verfassungsbedarf war bisher nicht unumstritten. Während meines Praktikums im Deutschen Bundestag -Ausschuss für die Angelegenheiten der Europäischen Union/Konventbüro- konnte ich dieser Frage nachgehen und mich intensiv damit beschäftigen, wie der Konvent entstanden ist, wie er gearbeitet hat und wie sich die Debatten für eine Verfassung entwickelt haben. Im letzten Teil dieser Arbeit bin ich der Frage nachgegangen, ob der Konvent die EU ihren Bürgern auch tatsächlich näher gebracht hat, ob sich möglicherweise durch die Debatte sogar eine europäische Öffentlichkeit, ein europäisches Bürgerbewusstsein entwickelt hat.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 13.12.2019
Zum Angebot
Lexikon der Politik (Cd-Rom)

Erscheinungsdatum: 08/2009 Medium: Cd-Rom Titel: Lexikon der Politik Redaktion: Nohlen, Dieter Verlag: Directmedia Publishing Sprache: Deutsch Schlagworte: Politik Rubrik: Politikwissenschaft // Soziologie, Allgemeines Seiten: 52375 Reihe: Digita

Anbieter: Qualigo
Stand: 13.12.2019
Zum Angebot
Wandervogel und Wilde Cliquen
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Pädagogik - Allgemein, Note: sehr gut, Universität Koblenz-Landau, Veranstaltung: Jugendkulturen seit der Jahrhundertwende, 11 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 1871: Reichsgründung Das Deutsche Reich war aufgrund eines Staatsvertrags zwischen dem Norddeutschen Bund und den süddeutschen Fürsten entstanden und noch während des Krieges, am 18. Januar 1871, wurde der preußische König Wilhelm I. von den deutschen Fürsten zum deutschen Kaiser proklamiert. Der vom Kaiser zum Reichskanzler ernannte Otto von Bismarck prägte in den nächsten zwei Jahrzehnten durch seine Bündnispolitik das politische Bild Europas. 1878: Der Berliner Kongress Der drohende europäische Krieg wurde auf dem Berliner Kongress durch die 'Vermittlerfunktion' Deutschlands und damit Bismarcks noch einmal verhindert und das europäische Gleichgewicht wiederhergestellt (das Ansehen des deutschen Reiches war damit stark gewachsen). Um dieses Gleichgewicht beibehalten zu können, baute Bismarck im Laufe der 80er Jahre ein kompliziertes europäisches Bündnissystem auf. nDa die Kolonialpolitik zum Konflikt mit den Interessen anderer Mächte führen musste, wollte Bismarck für das Deutsche Reich keine Kolonien erwerben. Einmischung in die Weltpolitik konnte die europäische Sicherung des Reiches gefährden. Erst nach 1890, nach Bismarcks Entlassung, sah die offizielle deutsche Politik der Kolonialbesitz als wünschenswert an. [...]

Anbieter: Thalia AT
Stand: 13.12.2019
Zum Angebot
Wärmflasche Gummi mit Schraubverschluss, 2 Lit...

Wärmflasche  Produkteigenschaften - Rot - Gummi - Mit Schraubverschluss - 2 Liter

Anbieter: Qualigo
Stand: 13.12.2019
Zum Angebot
Neu! Wasserdichte UK UltraBox 312, schwarz, mit...

Wasserdichte UK UltraBox 312, schwarz, mit WürfelschaumWir alle haben wichtge Dokumente, die wir gerne sicher aufbewahren möchten. Die Uk Ultrabox 312 ist die ideale Box, um Ihre Papiere sicher vor Wasser und Staub zu schützen. Alle UK Ultraboxes

Anbieter: Qualigo
Stand: 13.12.2019
Zum Angebot
Neu! Wasserdichte UK UltraBox 312, schwarz, mit...

Wasserdichte UK UltraBox 312, schwarz, mit Trageschlaufe und Würfelschaum, leerUnderwater Kinetics präsentiert die neuste Generation an wasserdichten Boxen. Die neue Ultrabox 312 wurde im Design überarbeitet und ist erstmals mit einer

Anbieter: Qualigo
Stand: 13.12.2019
Zum Angebot
AsyncRequest\Request Object ( [url:protected] => https://qualigo.com/doks/search.php?ean=TRUE&ref=www.p.de&ds=websucde&subs=websuche&query=europ%C3%A4ische+politik+W%C3%BCnschenswert&count=5 [handle:protected] => Resource id #13 )