Angebote zu "Putsch" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Richter, Heinz A.: Greece 1947-1967
29,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 18.09.2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Greece 1947-1967, Titelzusatz: From Civil War to the Putsch on April 21, 1967, Autor: Richter, Heinz A., Verlag: Harrassowitz Verlag, Sprache: Englisch, Schlagworte: Griechenland // Zwanzigstes Jahrhundert // Europa // Geschichte // Kulturgeschichte // HISTORY // Europe // Greece // see also Ancient // 20. Jahrhundert // 1900 bis 1999 n. Chr // Europäische Geschichte, Rubrik: Zeitgeschichte // Politik (ab 1949), Seiten: 120, Reihe: PELEUS (Nr. 92), Gewicht: 470 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Kluge, Ulrich: Die deutsche Revolution 1918/ 1919
16,19 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01/1985, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die deutsche Revolution 1918/ 1919, Titelzusatz: Staat, Politik und Gesellschaft zwischen Weltkrieg und Kapp-Putsch. (Neue Historische Bibliothek), Autor: Kluge, Ulrich, Redaktion: Wehler, Hans-Ulrich, Verlag: Suhrkamp Verlag AG // Suhrkamp, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Deutsche Geschichte // 20. Jahrhundert // Deutschland // Europa // Geschichte // Kulturgeschichte // 1918 // Aufstand // Revolution // Neunzehntes Jahrhundert // 19. Jahrhundert // 1800 bis 1899 n. Chr // 1900 bis 1999 n. Chr // Politik und Staat // Europäische Geschichte, Rubrik: Geschichte // 20. Jahrhundert, Seiten: 248, Reihe: edition suhrkamp (Nr. 1262), Gewicht: 228 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Plaschka, Richard Georg: Avantgarde des Widerst...
110,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03.03.2000, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Avantgarde des Widerstands 1/2, Titelzusatz: Modellfälle militärischer Auflehnung im 19. und 20. Jahrhundert, Autor: Plaschka, Richard Georg, Verlag: Boehlau Verlag // B”hlau Verlag GmbH & Co. KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Neunzehntes Jahrhundert // Revolte // Putsch // Widerstand // Zwanzigstes Jahrhundert // Militär // Europa // Geschichte // Kulturgeschichte // Militärgeschichte // 19. Jahrhundert // 1800 bis 1899 n. Chr // Geschichte allgemein und Weltgeschichte // Politik und Staat // 20. Jahrhundert // 1900 bis 1999 n. Chr // Europäische Geschichte, Rubrik: Geschichte // Allgemeines, Lexika, Seiten: 431, Abbildungen: 59 Abbildungen, Reihe: Studien zu Politik und Verwaltung (Nr. 60), Informationen: Schuber, Gewicht: 2225 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Der stille Putsch: Wie eine geheime Elite aus W...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Sparen, sparen, sparen ist die Devise der meisten europäischen Politiker, denn nur dadurch sei die Krise zu bewältigen und der Wohlstand zu sichern. In Wirklichkeit geht es aber um etwas ganz anderes: Unter dem Deckmantel der Krisenbewältigung findet ein stiller Putsch gegen die europäischen Bürger statt. Bestsellerautor Jürgen Roth zeigt, wer die Putschisten sind und was sie bezwecken, was das für Deutschland und Europa bedeutet und wie wir uns dagegen wehren können - und müssen. Was derzeit in Griechenland, Portugal, Spanien und Italien passiert, ist erst der Anfang. Auch Deutschland und anderen europäischen Staaten soll es so ergehen: Durch drastische Sparprogramme werden die Löhne gesenkt, Einschnitte in die Sozial-, Gesundheits- und Bildungssysteme durchgesetzt, die Arbeitnehmerrechte reduziert und der Verkauf öffentlichen Eigentums vorangetrieben. Unter dem Vorwand der Krisenbewältigung geht es um die gnadenlose Durchsetzung einer marktfundamentalen Politik - ein kalter Putsch gegen die europäische Zivilgesellschaft. Doch wer steckt dahinter? Eine mächtige Elite aus Wirtschaft und Politik, der nur ausgewählte Personen angehören und deren Ziel die Durchsetzung langfristiger wirtschaftsfreundlicher Strategien und die Entmachtung des Staates ist. Jürgen Roth nennt die Putschisten und ihre Helfershelfer beim Namen, er deckt auf, wie sie über das Schicksal Europas entscheiden, und zeigt, warum wir uns nicht länger belügen und täuschen lassen dürfen. Ein brisantes Enthüllungsbuch. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Michael Sporer. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/xaod/000171/bk_xaod_000171_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Der stille Putsch
29,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Sparen, sparen, sparen ist die Devise der meisten europäischen Politiker, denn nur dadurch sei die Krise zu bewältigen und der Wohlstand zu sichern. In Wirklichkeit geht es aber um etwas ganz anderes: Unter dem Deckmantel der Krisenbewältigung findet ein stiller Putsch gegen die europäischen Bürger statt. Bestsellerautor Jürgen Roth zeigt, wer die Putschisten sind und was sie bezwecken, was das für Deutschland und Europa bedeutet und wie wir uns dagegen wehren können – und müssen. Was derzeit in Griechenland, Portugal, Spanien und Italien passiert, ist erst der Anfang. Auch Deutschland und anderen europäischen Staaten soll es so ergehen: Durch drastische Sparprogramme werden die Löhne gesenkt, Einschnitte in die Sozial-, Gesundheits- und Bildungssysteme durchgesetzt, die Arbeitnehmerrechte reduziert und der Verkauf öffentlichen Eigentums vorangetrieben. Unter dem Vorwand der Krisenbewältigung geht es um die gnadenlose Durchsetzung einer marktfundamentalen Politik – ein kalter Putsch gegen die europäische Zivilgesellschaft. Doch wer steckt dahinter? Eine mächtige Elite aus Wirtschaft und Politik, der nur ausgewählte Personen angehören und deren Ziel die Durchsetzung langfristiger wirtschaftsfreundlicher Strategien und die Entmachtung des Staates ist. Jürgen Roth nennt die Putschisten und ihre Helfershelfer beim Namen, er deckt auf, wie sie über das Schicksal Europas entscheiden, und zeigt, warum wir uns nicht länger belügen und täuschen lassen dürfen. – Ein brisantes Enthüllungsbuch.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Der stille Putsch
12,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Sparen, sparen, sparen ist die Devise der meisten europäischen Politiker, denn nur dadurch sei die Krise zu bewältigen und der Wohlstand zu sichern. In Wirklichkeit geht es aber um etwas ganz anderes: Unter dem Deckmantel der Krisenbewältigung findet ein stiller Putsch gegen die europäischen Bürger statt. Bestsellerautor Jürgen Roth zeigt, wer die Putschisten sind und was sie bezwecken, was das für Deutschland und Europa bedeutet und wie wir uns dagegen wehren können - und müssen. Was derzeit in Griechenland, Portugal, Spanien und Italien passiert, ist erst der Anfang. Auch Deutschland und anderen europäischen Staaten soll es so ergehen: Durch drastische Sparprogramme werden die Löhne gesenkt, Einschnitte in die Sozial-, Gesundheits- und Bildungssysteme durchgesetzt, die Arbeitnehmerrechte reduziert und der Verkauf öffentlichen Eigentums vorangetrieben. Unter dem Vorwand der Krisenbewältigung geht es um die gnadenlose Durchsetzung einer marktfundamentalen Politik - ein kalter Putsch gegen die europäische Zivilgesellschaft. Doch wer steckt dahinter? Eine mächtige Elite aus Wirtschaft und Politik, der nur ausgewählte Personen angehören und deren Ziel die Durchsetzung langfristiger wirtschaftsfreundlicher Strategien und die Entmachtung des Staates ist. Jürgen Roth nennt die Putschisten und ihre Helfershelfer beim Namen, er deckt auf, wie sie über das Schicksal Europas entscheiden, und zeigt, warum wir uns nicht länger belügen und täuschen lassen dürfen. - Ein brisantes Enthüllungsbuch.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Der stille Putsch
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sparen, sparen, sparen ist die Devise der meisten europäischen Politiker, denn nur dadurch sei die Krise zu bewältigen und der Wohlstand zu sichern. In Wirklichkeit geht es aber um etwas ganz anderes: Unter dem Deckmantel der Krisenbewältigung findet ein stiller Putsch gegen die europäischen Bürger statt. Bestsellerautor Jürgen Roth zeigt, wer die Putschisten sind und was sie bezwecken, was das für Deutschland und Europa bedeutet und wie wir uns dagegen wehren können - und müssen. Was derzeit in Griechenland, Portugal, Spanien und Italien passiert, ist erst der Anfang. Auch Deutschland und anderen europäischen Staaten soll es so ergehen: Durch drastische Sparprogramme werden die Löhne gesenkt, Einschnitte in die Sozial-, Gesundheits- und Bildungssysteme durchgesetzt, die Arbeitnehmerrechte reduziert und der Verkauf öffentlichen Eigentums vorangetrieben. Unter dem Vorwand der Krisenbewältigung geht es um die gnadenlose Durchsetzung einer marktfundamentalen Politik - ein kalter Putsch gegen die europäische Zivilgesellschaft. Doch wer steckt dahinter? Eine mächtige Elite aus Wirtschaft und Politik, der nur ausgewählte Personen angehören und deren Ziel die Durchsetzung langfristiger wirtschaftsfreundlicher Strategien und die Entmachtung des Staates ist. Jürgen Roth nennt die Putschisten und ihre Helfershelfer beim Namen, er deckt auf, wie sie über das Schicksal Europas entscheiden, und zeigt, warum wir uns nicht länger belügen und täuschen lassen dürfen. - Ein brisantes Enthüllungsbuch.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Roth, J: Der stille Putsch/CDs
31,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Sparen, sparen, sparen ist die Devise der meisten europäischen Politiker, denn nur dadurch sei die Krise zu bewältigen und der Wohlstand zu sichern. In Wirklichkeit geht es aber um etwas ganz anderes: Unter dem Deckmantel der Krisenbewältigung findet ein stiller Putsch gegen die europäischen Bürger statt. Bestsellerautor Jürgen Roth zeigt, wer die Putschisten sind und was sie bezwecken, was das für Deutschland und Europa bedeutet und wie wir uns dagegen wehren können ? und müssen. Was derzeit in Griechenland, Portugal, Spanien und Italien passiert, ist erst der Anfang. Auch Deutschland und anderen europäischen Staaten soll es so ergehen: Durch drastische Sparprogramme werden die Löhne gesenkt, Einschnitte in die Sozial-, Gesundheits- und Bildungssysteme durchgesetzt, die Arbeitnehmerrechte reduziert und der Verkauf öffentlichen Eigentums vorangetrieben. Unter dem Vorwand der Krisenbewältigung geht es um die gnadenlose Durchsetzung einer marktfundamentalen Politik ? ein kalter Putsch gegen die europäische Zivilgesellschaft. Doch wer steckt dahinter? Eine mächtige Elite aus Wirtschaft und Politik, der nur ausgewählte Personen angehören und deren Ziel die Durchsetzung langfristiger wirtschaftsfreundlicher Strategien und die Entmachtung des Staates ist. Jürgen Roth nennt die Putschisten und ihre Helfershelfer beim Namen, er deckt auf, wie sie über das Schicksal Europas entscheiden, und zeigt, warum wir uns nicht länger belügen und täuschen lassen dürfen. ? Ein brisantes Enthüllungsbuch.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot