Angebote zu "Muster" (32 Treffer)

Kategorien

Shops

Wörterbuch der Wirtschaft, Deutsch-Italienisch/...
40,10 € *
ggf. zzgl. Versand

- Mehr als 112.000 Einträge- Umfasst folgende Bereiche: Handel, Finanzwesen, Buchhaltung, Recht, Politik, Organisation und Management, Europäische Gesetzgebung, Versicherungswesen, Logistik, Qualitätsmanagement, Informationstechnologie.- durchgehende Fachgebietszuordnung der einzelnen Begriffe- sprachliche Bausteine und Formeln zur Erstellung von Geschäftsbriefen- Auswahl von Muster-Geschäftsbriefen in beiden Sprachen- weitere sprachliche Ressourcen zum Verständnis und Abfassen von Texten aus den Bereichen Wirtschaft und Handel sowie für die alltägliche Kommunikation in Beruf und Unternehmen- Anhang mit authentischen italienischen und deutschen Texten: Urkunden, Bilanzen, Formulare, Kauf- und Gesellschaftsverträge

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Europa und Rußland. Das Europäische Haus?
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01/1993, Medium: Buch, Einband: Leinen (Buchleinen), Titel: Europa und Rußland. Das Europäische Haus?, Redaktion: Franz, Otmar, Verlag: Muster-Schmidt Verlag // Hansen-Schmidt, Hans, mbH, Verlagsgesellschaft, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Europa // Geschichte // Kulturgeschichte // Politik // Zeitgeschichte // Russland // Staat // Recht, Rubrik: Zeitgeschichte // Politik (ab 1949), Seiten: 174, Gewicht: 338 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Nationale Identität und europäische Einigung
75,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01/1991, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Nationale Identität und europäische Einigung, Titelzusatz: Für die Ranke-Gesellschaft. Vereinigung für Geschichte im öffentlichen Leben, Redaktion: Salewski, Michael, Verlag: Muster-Schmidt Verlag // Hansen-Schmidt, Hans, mbH, Verlagsgesellschaft, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Einheit // politisch // Einigungsvertrag // Europa // Geschichte // Kulturgeschichte // Politik // Zeitgeschichte // Identität // Nationale Identität // Nation // Nationalität, Rubrik: Zeitgeschichte // Politik (ab 1949), Seiten: 343, Gewicht: 445 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
1978 - Ein ganz besonderer Jahrgang
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Geschenkidee zum 40. Geburtstag: gelebte Geschichte, besondere Momente, bewegende Erinnerungen. Informative Querschnitte aus Politik, Kultur, Gesellschaft, Mode, Unterhaltung und Sport. Emotionales, historisches Bildmaterial. Freies Textfeld am Buchanfang für eine persönliche Widmung. Zusätzliche freie Seiten für die Dokumentation eigener Erinnerungen am Buchende. Bonus: Film-Zeitreise mittels QR-Codes. Stabiler, hochwertiger Einband. Kompaktes Buchformat (14,5 x 19,0 cm).Die 78er sind die erste Generation, die mit dem Computer aufwächst und für die Handy und Internet selbstverständlich werden. Doch nicht nur die Technik, auch die deutsche Wirtschaft wächst wieder! In ihrer Jugend fällt die Mauer und sie wachsen in einem Wiedervereinigten Deutschland auf. Die Europäische Union entwickelt sich und Grenzkontrollen innerhalb Europas werden abgeschafft. So steht einem Studium oder anderen großen Abenteuern im Ausland nichts mehr im Weg.Ein Jahrgangsbuch, das zum gemeinsamen Gespräch anregtWussten Sie, dass die beliebtesten Namen im Jahr 1978 unter anderem Sandra, Nadine, Christian oder Alexander waren, Blumen- und Paisley Muster, eingewebte Goldfäden, violetter Satin und knallige Strumpfhosen zu dieser Zeit der letzte Schrei waren, der erste Teil der "Krieg der Sterne"-Filme im Kino zu sehen war, oder der Comic-Kater Garfield 1978 seinen ersten Auftritt hatte?Im ersten Teil dieses Geschenkbuches wurden viele wissenswerte und unterhaltsame Fakten zum Geburtsjahr des Jubilars zusammengetragen. Informationen zu technischen Fortschritten, gesellschaftlichen Ereignissen, beliebten Gassenhauern, literarischen Meilensteinen - ansprechend und übersichtlich in Bild und Text präsentiert.Außerdem skizziert dieses Buch, welche Ereignisse und Entwicklungen den Großteil der Kindheit zwischen den Jahren 1978 und 1988 geprägt haben.Und - die aufregenden Jugendjahre bis 1998 dürfen bei diesem besonderen Rückblick natürlich auch nicht fehlen.Jubiläum, Geburtstag, JahrestagEine wunderbare Geschenkidee, die verbindet, Gespräche anstößt und dem Beschenkten eine tolle Gelegenheit bietet, seine Erinnerungen mit der Familie und Freunden zu teilen.Berühren Sie mit diesem Jahrgangsbuch einen besonderen Menschen und nehmen Sie ihn mit auf einen kurzen Ausflug durch seine Kindheit und Jugend.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
1978 - Ein ganz besonderer Jahrgang
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Geschenkidee zum 40. Geburtstag: gelebte Geschichte, besondere Momente, bewegende Erinnerungen. Informative Querschnitte aus Politik, Kultur, Gesellschaft, Mode, Unterhaltung und Sport. Emotionales, historisches Bildmaterial. Freies Textfeld am Buchanfang für eine persönliche Widmung. Zusätzliche freie Seiten für die Dokumentation eigener Erinnerungen am Buchende. Bonus: Film-Zeitreise mittels QR-Codes. Stabiler, hochwertiger Einband. Kompaktes Buchformat (14,5 x 19,0 cm).Die 78er sind die erste Generation, die mit dem Computer aufwächst und für die Handy und Internet selbstverständlich werden. Doch nicht nur die Technik, auch die deutsche Wirtschaft wächst wieder! In ihrer Jugend fällt die Mauer und sie wachsen in einem Wiedervereinigten Deutschland auf. Die Europäische Union entwickelt sich und Grenzkontrollen innerhalb Europas werden abgeschafft. So steht einem Studium oder anderen großen Abenteuern im Ausland nichts mehr im Weg.Ein Jahrgangsbuch, das zum gemeinsamen Gespräch anregtWussten Sie, dass die beliebtesten Namen im Jahr 1978 unter anderem Sandra, Nadine, Christian oder Alexander waren, Blumen- und Paisley Muster, eingewebte Goldfäden, violetter Satin und knallige Strumpfhosen zu dieser Zeit der letzte Schrei waren, der erste Teil der "Krieg der Sterne"-Filme im Kino zu sehen war, oder der Comic-Kater Garfield 1978 seinen ersten Auftritt hatte?Im ersten Teil dieses Geschenkbuches wurden viele wissenswerte und unterhaltsame Fakten zum Geburtsjahr des Jubilars zusammengetragen. Informationen zu technischen Fortschritten, gesellschaftlichen Ereignissen, beliebten Gassenhauern, literarischen Meilensteinen - ansprechend und übersichtlich in Bild und Text präsentiert.Außerdem skizziert dieses Buch, welche Ereignisse und Entwicklungen den Großteil der Kindheit zwischen den Jahren 1978 und 1988 geprägt haben.Und - die aufregenden Jugendjahre bis 1998 dürfen bei diesem besonderen Rückblick natürlich auch nicht fehlen.Jubiläum, Geburtstag, JahrestagEine wunderbare Geschenkidee, die verbindet, Gespräche anstößt und dem Beschenkten eine tolle Gelegenheit bietet, seine Erinnerungen mit der Familie und Freunden zu teilen.Berühren Sie mit diesem Jahrgangsbuch einen besonderen Menschen und nehmen Sie ihn mit auf einen kurzen Ausflug durch seine Kindheit und Jugend.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Märtyrer- Porträts
21,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Rückkehr der Religion in die Politik und das Auftreten von Selbstmordattentätern, die sich als Märtyrer bezeichnen, ist Anlaß, die lange und vielgestaltige Geschichte von Märtyrern zu erinnern und der Faszination ebenso wie der Beunruhigung der Figur nachzugehen. Der Band präsentiert - in Form von 50 Porträts und vier Essays - die Kontinuität ebenso wie die Differenzen und Umformungen der Figur: von der Antike bis zur Gegenwart, in verschiedenen Religionen, Künsten und Darstellungsweisen.Mit den Selbstmordattentätern, die sich als Märtyrer verstehen und inszenieren, ist eine Figur auf den Schauplatz der Geschichte zurückgekehrt, von der das säkulare Europa annahm, dass sie längst vergangenen Zeiten angehört. Die Zitate von religiösen Symbolen - auch der christlichen Ikonographie - und von Chiffren der Popkultur machen aber bewußt, dass hier auch europäische Traditionen im Spiele sind. Begriff und Bild des Märtyrers sind wesentlich durch das massenhafte Auftreten frühchristlicher Märtyrer im kaiserlichen Rom des 2. bis 4. Jahrhunderts geprägt. In die Umdeutung des Wortes martyr (griechisch: Zeuge) zum Blutzeugen und geheiligten Opfer gingen aber Elemente vorchristlicher Erscheinungen von Opfertod und sakraler Gewalt ein: die Mythen heldenhafter unnatürlicher Tode und das antike Konzept des noble death, aber auch jüdische Überlieferungen wie die der Makkabäern zur Zeit römischer Tyrannei, die um zur Einhaltung der Gesetze und zum Lob des göttlichen Namens Folter und Tod in Kauf nahmen. Der Auftritt der Heiligen Krieger und die Verwandlung von Blutzeugen in Glaubenskämpfer verbindet sich in der Folge mit der Entstehung des Islam und mit der Geschichte der Kreuzüge. Zur Verbreitung und Popularität der Märtyrern haben aber vor allem die Erzählungen und Bilder ihrer Martern beigetragen: Keine Märtyrer ohne Schauplatz und Zuschauer, ohne die Ausstellung des geschundenen Körpers und die Erzählung von Bekenntnis und Standhaftigkeit der Märtyrer und der Bekehrung durch sie. Die Märtyrer-Geschichte ist ein Produkt von ikonographischen, literarischen und medialen Inszenierungen.Dabei zeigen die Kontinuität und Variationsbreite von Märtyrer-Figuren nicht nur die religionskulturellen Zusammenhänge politischer Gewalt, sondern auch die Verbindungen und Differenzen zwischen den drei monotheistischen Religionen. Und sie schärfen den Blick für die verborgenen oder vergessenen, gleichwohl aber fortwirkenden Prägungen auch der Moderne durch Muster, die der Kultur sakraler Gewalt und geheiligter Opfer entstammen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Märtyrer- Porträts
20,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Rückkehr der Religion in die Politik und das Auftreten von Selbstmordattentätern, die sich als Märtyrer bezeichnen, ist Anlaß, die lange und vielgestaltige Geschichte von Märtyrern zu erinnern und der Faszination ebenso wie der Beunruhigung der Figur nachzugehen. Der Band präsentiert - in Form von 50 Porträts und vier Essays - die Kontinuität ebenso wie die Differenzen und Umformungen der Figur: von der Antike bis zur Gegenwart, in verschiedenen Religionen, Künsten und Darstellungsweisen.Mit den Selbstmordattentätern, die sich als Märtyrer verstehen und inszenieren, ist eine Figur auf den Schauplatz der Geschichte zurückgekehrt, von der das säkulare Europa annahm, dass sie längst vergangenen Zeiten angehört. Die Zitate von religiösen Symbolen - auch der christlichen Ikonographie - und von Chiffren der Popkultur machen aber bewußt, dass hier auch europäische Traditionen im Spiele sind. Begriff und Bild des Märtyrers sind wesentlich durch das massenhafte Auftreten frühchristlicher Märtyrer im kaiserlichen Rom des 2. bis 4. Jahrhunderts geprägt. In die Umdeutung des Wortes martyr (griechisch: Zeuge) zum Blutzeugen und geheiligten Opfer gingen aber Elemente vorchristlicher Erscheinungen von Opfertod und sakraler Gewalt ein: die Mythen heldenhafter unnatürlicher Tode und das antike Konzept des noble death, aber auch jüdische Überlieferungen wie die der Makkabäern zur Zeit römischer Tyrannei, die um zur Einhaltung der Gesetze und zum Lob des göttlichen Namens Folter und Tod in Kauf nahmen. Der Auftritt der Heiligen Krieger und die Verwandlung von Blutzeugen in Glaubenskämpfer verbindet sich in der Folge mit der Entstehung des Islam und mit der Geschichte der Kreuzüge. Zur Verbreitung und Popularität der Märtyrern haben aber vor allem die Erzählungen und Bilder ihrer Martern beigetragen: Keine Märtyrer ohne Schauplatz und Zuschauer, ohne die Ausstellung des geschundenen Körpers und die Erzählung von Bekenntnis und Standhaftigkeit der Märtyrer und der Bekehrung durch sie. Die Märtyrer-Geschichte ist ein Produkt von ikonographischen, literarischen und medialen Inszenierungen.Dabei zeigen die Kontinuität und Variationsbreite von Märtyrer-Figuren nicht nur die religionskulturellen Zusammenhänge politischer Gewalt, sondern auch die Verbindungen und Differenzen zwischen den drei monotheistischen Religionen. Und sie schärfen den Blick für die verborgenen oder vergessenen, gleichwohl aber fortwirkenden Prägungen auch der Moderne durch Muster, die der Kultur sakraler Gewalt und geheiligter Opfer entstammen.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Wörterbuch der Wirtschaft. Deutsch - Italienisc...
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

- Mehr als 112.000 Einträge- Umfasst folgende Bereiche: Handel, Finanzwesen, Buchhaltung, Recht, Politik, Organisation und Management, Europäische Gesetzgebung, Versicherungswesen, Logistik, Qualitätsmanagement, Informationstechnologie.- durchgehende Fachgebietszuordnung der einzelnen Begriffe- sprachliche Bausteine und Formeln zur Erstellung von Geschäftsbriefen- Auswahl von Muster-Geschäftsbriefen in beiden Sprachen- weitere sprachliche Ressourcen zum Verständnis und Abfassen von Texten aus den Bereichen Wirtschaft und Handel sowie für die alltägliche Kommunikation in Beruf und Unternehmen- Anhang mit authentischen italienischen und deutschen Texten: Urkunden, Bilanzen, Formulare, Kauf- und Gesellschaftsverträge

Anbieter: buecher
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Wörterbuch der Wirtschaft. Deutsch - Italienisc...
40,10 € *
ggf. zzgl. Versand

- Mehr als 112.000 Einträge- Umfasst folgende Bereiche: Handel, Finanzwesen, Buchhaltung, Recht, Politik, Organisation und Management, Europäische Gesetzgebung, Versicherungswesen, Logistik, Qualitätsmanagement, Informationstechnologie.- durchgehende Fachgebietszuordnung der einzelnen Begriffe- sprachliche Bausteine und Formeln zur Erstellung von Geschäftsbriefen- Auswahl von Muster-Geschäftsbriefen in beiden Sprachen- weitere sprachliche Ressourcen zum Verständnis und Abfassen von Texten aus den Bereichen Wirtschaft und Handel sowie für die alltägliche Kommunikation in Beruf und Unternehmen- Anhang mit authentischen italienischen und deutschen Texten: Urkunden, Bilanzen, Formulare, Kauf- und Gesellschaftsverträge

Anbieter: buecher
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot