Angebote zu "Großbritannien" (222 Treffer)

Kategorien

Shops

Island
40,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Island ist neben Großbritannien der zweitgrößte europäische Inselstaat und bereits seit Mitte der neunziger Jahre Mitglied des Europäischen Wirtschaftsraums. Im Sommer 2010 begannen die Verhandlungen um den Beitritt in die Europäische Union. Die größte Vulkaninsel der Welt ist touristisch sehr attraktiv: Sie ist landschaftlich einerseits von ihren über 30 Vulkansystemen geprägt, anderseits von ihren zahlreichen Flüssen, Seen und Wasserfällen. Islands Wirtschaft, die wesentlich auf der Fischerei basiert, litt stark unter der weltweiten Finanzkrise, infolge derer die isländische Währung massiv abgewertet wurde. Dieses Buch bietet einen Überblick über Island und seine Politik, Wirtschaft und Kultur.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Was passiert nach dem Brexit? Auswirkungen auf ...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 23. Juni 2016 fiel in Großbritannien die Entscheidung, dass das Vereinigte Königreich aus der EU austreten wird. Schon im Vorfeld gerieten immer wieder zwei unterschiedliche Lager aneinander. Viele Aktivisten sahen dem Brexit freudig entgegen. Doch ebenso viele Experten sagten einen Einbruch des britischen Außenhandels für die Zeit danach voraus.Doch auf welche Auswirkungen müssen wir uns tatsächlich einstellen? Kann man überhaupt voraussagen, was der Brexit für die EU und Großbritannien bedeuten wird? Tamara Runow erklärt in ihrer Publikation, wie es nach dem Brexit weitergeht.Dafür untersucht sie die aktuellen Handelsbeziehungen Großbritanniens und setzt sich mit verschiedenen Theorien zum Außenhandel auseinander. Sie entwickelt mehrere Szenarien für die Zeit nach dem Brexit und zeigt, was diese für die europäische sowie für die britische Wirtschaft bedeuten. Runow erklärt sachlich, auf welche Folgen sich beide Parteien einstellen müssen.Aus dem Inhalt:- Europäische Union,- Großbritannien,- Wirtschaft,- Außenhandel,- Politik

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Was passiert nach dem Brexit? Auswirkungen auf ...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 23. Juni 2016 fiel in Großbritannien die Entscheidung, dass das Vereinigte Königreich aus der EU austreten wird. Schon im Vorfeld gerieten immer wieder zwei unterschiedliche Lager aneinander. Viele Aktivisten sahen dem Brexit freudig entgegen. Doch ebenso viele Experten sagten einen Einbruch des britischen Außenhandels für die Zeit danach voraus.Doch auf welche Auswirkungen müssen wir uns tatsächlich einstellen? Kann man überhaupt voraussagen, was der Brexit für die EU und Großbritannien bedeuten wird? Tamara Runow erklärt in ihrer Publikation, wie es nach dem Brexit weitergeht.Dafür untersucht sie die aktuellen Handelsbeziehungen Großbritanniens und setzt sich mit verschiedenen Theorien zum Außenhandel auseinander. Sie entwickelt mehrere Szenarien für die Zeit nach dem Brexit und zeigt, was diese für die europäische sowie für die britische Wirtschaft bedeuten. Runow erklärt sachlich, auf welche Folgen sich beide Parteien einstellen müssen.Aus dem Inhalt:- Europäische Union,- Großbritannien,- Wirtschaft,- Außenhandel,- Politik

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Sicherheit und Verteidigung nach dem 11. Septem...
47,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Band zielt darauf ab, die Politik nationaler und internationaler Akteure nach den Terrorangriffen auf New York und Washington vom 11. September 2001 empirisch zu beschreiben und analytisch zu erfassen. Der Schwerpunkt liegt auf den jeweiligen internationalen Anti-Terror-Aktivitäten, den Kriegen gegen Afghanistan und Irak sowie den damit verbundenen Veränderungen der Sicherheits- und Verteidigungsperzeptionen bzw. -strategien. Die Untersuchung bezieht sechs nationale und drei internationale Akteure ein: die USA, Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Russland und China sowie die Europäische Union, die NATO und die Vereinten Nationen.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Sicherheit und Verteidigung nach dem 11. Septem...
48,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Band zielt darauf ab, die Politik nationaler und internationaler Akteure nach den Terrorangriffen auf New York und Washington vom 11. September 2001 empirisch zu beschreiben und analytisch zu erfassen. Der Schwerpunkt liegt auf den jeweiligen internationalen Anti-Terror-Aktivitäten, den Kriegen gegen Afghanistan und Irak sowie den damit verbundenen Veränderungen der Sicherheits- und Verteidigungsperzeptionen bzw. -strategien. Die Untersuchung bezieht sechs nationale und drei internationale Akteure ein: die USA, Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Russland und China sowie die Europäische Union, die NATO und die Vereinten Nationen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Die Reformfähigkeit der Sozialdemokratie
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ende der 90er Jahre waren sozialdemokratische Parteien in den meisten Ländern der Europäischen Union an der Regierung beteiligt. Wie erfolgreich waren die unterschiedlichen Parteien in ihrer Reformpolitik? Folgten sie einem einheitlichen"Dritten Weg"? Mit dem Buch liegt eine in sich geschlossene, vergleichende empirische Untersuchung der Regierungspolitik sozialdemokratischer Parteien auf europäischer Ebene seit Mitte der 90er Jahre vor. Auf Grundlage von Länderstudien (zu Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Niederlande, Schweden und Dänemark) wird die Politik sozialdemokratischer Regierungen analysiert und deren Fiskal-, Beschäftigungs- und Sozialpolitik in vergleichender Perspektive bewertet. Außerdem untersuchen die Autoren, inwieweit sozialdemokratische Parteien die Europäische Union zur Erweiterung ihres Handlungsspielraumes nutzten.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Konvent + Verfassung = Öffentlichkeit?
50,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Kann Europaskepsis durch Öffentlichkeitsarbeit bekämpft werden und eine EU-Verfassung das Image und die Akzeptanz der Europäischen Union verbessern? Als der "Konvent zur Zukunft Europas" ins Leben gerufen wurde, waren die Hoffnungen groß: Sein Mandat umfasste nicht nur die Ausarbeitung eines neuen Vertrags bzw. einer Verfassung, er sollte auch zur Entstehung einer europäischen Öffentlichkeit beitragen und damit die Legitimität europäischer Politik stärken.Regina Vetters hat die Berichterstattung zur Verfassungsdebatte führender Zeitungen in Deutschland, Frankreich und Großbritannien sowie der Schweiz und der USA verglichen. Aufbauend auf die wissenschaftliche Debatte zur europäischen Öffentlichkeit wird geprüft, inwiefern in der Berichterstattung zur EU-Verfassung europaweit die gleichen Themen behandelt, europäische Akteure zitiert und gemeinsame Perspektiven zum Ausdruck kamen. Es werden Mechanismen identifiziert, die die Strukturierung des europäischen Kommunikationsraums beeinflussen, aber auch konkurrierende Logiken von Politik und Medien herausgearbeitet und gezeigt, wo Kommunikationsstrategien an ihre Grenzen stoßen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Die Reformfähigkeit der Sozialdemokratie
56,53 € *
ggf. zzgl. Versand

Ende der 90er Jahre waren sozialdemokratische Parteien in den meisten Ländern der Europäischen Union an der Regierung beteiligt. Wie erfolgreich waren die unterschiedlichen Parteien in ihrer Reformpolitik? Folgten sie einem einheitlichen"Dritten Weg"? Mit dem Buch liegt eine in sich geschlossene, vergleichende empirische Untersuchung der Regierungspolitik sozialdemokratischer Parteien auf europäischer Ebene seit Mitte der 90er Jahre vor. Auf Grundlage von Länderstudien (zu Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Niederlande, Schweden und Dänemark) wird die Politik sozialdemokratischer Regierungen analysiert und deren Fiskal-, Beschäftigungs- und Sozialpolitik in vergleichender Perspektive bewertet. Außerdem untersuchen die Autoren, inwieweit sozialdemokratische Parteien die Europäische Union zur Erweiterung ihres Handlungsspielraumes nutzten.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Die deutsche Beschäftigungspolitik für Ältere i...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In der öffentlichen Diskussion in Deutschland gewinnt das Thema Demographischer Wandel immer mehr an Bedeutung. Eine steigende Lebenserwartung, verbunden mit niedrigen Geburtenraten und dem damit einhergehenden Altersstrukturwandel, stellen die Gesellschaft vor neue Herausforderungen. Liegt der Anteil der über 50-Jährigen heute bei rund 36 Prozent, wird bereits in 40 Jahren die Hälfte der deutschen Bevölkerung über 50 Jahre alt sein. Mit diesen Entwicklungen sehen sich fast alle Länder in Europa konfrontiert. Ähnliche Prognosen der zukünftigen Entwicklung der Altersstruktur der Bevölkerung auf dem Arbeitsmarkt veranlassten die Europäische Union im Jahr 2000 die sogenannte Lissabon-Strategie zu formulieren, in der u.a. die Erhöhung der Erwerbsbeteiligung bis zum Jahr 2010 festgeschrieben wurde.Im vorliegenden Buch soll die historische und aktuelle Beschäftigungspolitik für Ältere in Deutschland betrachtet werden und diese mit zwei besonders erfolgreichen Ländern verglichen werden. Es soll untersucht werden, mit welchen Ansätzen und Instrumenten die Politik in Deutschland sowie in den Erfolgsländern Finnland und Großbritannien auf die Herausforderungen des demographischen Wandels auf dem Arbeitsmarkt antwortete und aus einem Vergleich Handlungsempfehlungen für die deutsche Politik abgeleitet werden.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot