Angebote zu "Gesetz" (49 Treffer)

Kategorien

Shops

Das Gesetz der Krise
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Krise, die mit der Lehman-Pleite vor vier Jahren einen ersten Höhepunkt fand, erlebte ihren zweiten, als 2011 immer neue Rettungsschirme aufgespannt werden mussten, inzwischen reden wir von Brandmauern in Billionenhöhe. Den Banken ist es gelungen, für die Folgen ihres Tuns andere verantwortlich zu machen, ihre Verluste zu verstaatlichen und ihre Boni zu sichern. Die Regierenden knicken immer wieder vor der Macht der Finanzmärkte ein. Die Europäische Zentralbank verhinderte jedoch einen Kollaps des Bankensystems, verschaffte den Krisenländern eine Atempause und beflügelte sogar die Aktienmärkte. Doch zu welchem Preis? Die Inflationsgefahr ist groß. Schon jetzt müssen die Sparer und Rentner die Kosten tragen. Die Politik muss dringend in den Krisenländern Wettbewerb und Wachstum zum Thema Nummer eins machen - und eine stringente Finanzmarktregulierung durchsetzen. Wenn ihr das nicht gelingt, wird am Ende der Bürger alles zahlen müssen - so will es das Gesetz der Krise.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Einflussnahme von Verbänden auf die EU-Gesetzge...
14,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Politik - Grundlagen und Allgemeines, Note: 14 Punkte, Philipps-Universität Marburg (Institut für Politikwissenschaften), Veranstaltung: Politisches System der Bundesrepublik Deutschland, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Hausarbeit geht es um die Beeinflussung von Verbänden auf der Ebene der Europäischen Union. In den ersten Zeilen werden die hier verwendeten Begriffe "Verband/Verbände" definiert und die Entwicklung dieser im Prozess der Europäisierung erklärt. Die Funktionen und die Tätigkeitsbereiche von Interessengruppen sollen aufgezeigt und erläutert werden.Der Schwerpunkt der Untersuchung liegt auf der Einflussnahme von Verbänden auf die EU-Gesetzgebung und auf die damit verbundenen Institutionen. Dabei stehen die Kommission, das Europäische Parlament und den Ministerrat im Fokus, da sie primär die Institutionen sind, die für den legislativen Prozess wichtig sind. Weiterhinwerden jeweils kurz die Zusammensetzung und die Aufgaben des jeweiligen EU-Organs dargestellt. Konkret soll die Frage, wie Verbände die Gesetz- und Willensbildung in den Institutionen der Europäischen Union beeinflussen, beantwortet werden.Wo sich viele Akteure einmischen und beteiligen, entstehen Probleme und Konflikte, aber auch Lösungen. So auch in der Verbandsarbeit. Ressourcen machen die Beziehung zwischen Verband und EU oder Nationalstaat zu einer fast abhängigen Komponente. Doch welche Ressourcen haben Verbände eigentlich und wie werden sie eingesetzt? Auch das europäische Verbandsdilemma, sowie Probleme und Kritik der Verbandsarbeit werden in diesem Zusammenhang betrachten und konkretisiert. Den Abschluss der Arbeit bildet ein zusammenfassendes Fazit.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Das Gesetz der Krise
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Krise, die mit der Lehman-Pleite vor vier Jahren einen ersten Höhepunkt fand, erlebte ihren zweiten, als 2011 immer neue Rettungsschirme aufgespannt werden mussten, inzwischen reden wir von Brandmauern in Billionenhöhe. Den Banken ist es gelungen, für die Folgen ihres Tuns andere verantwortlich zu machen, ihre Verluste zu verstaatlichen und ihre Boni zu sichern. Die Regierenden knicken immer wieder vor der Macht der Finanzmärkte ein. Die Europäische Zentralbank verhinderte jedoch einen Kollaps des Bankensystems, verschaffte den Krisenländern eine Atempause und beflügelte sogar die Aktienmärkte. Doch zu welchem Preis? Die Inflationsgefahr ist groß. Schon jetzt müssen die Sparer und Rentner die Kosten tragen. Die Politik muss dringend in den Krisenländern Wettbewerb und Wachstum zum Thema Nummer eins machen - und eine stringente Finanzmarktregulierung durchsetzen. Wenn ihr das nicht gelingt, wird am Ende der Bürger alles zahlen müssen - so will es das Gesetz der Krise.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Krimkrise und Völkerrecht
9,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Es wird von Politikern und in den Medien immer viel spekuliert. Das sehen wir in besonderem Maße wieder an der Causa "Ukraine". Werfen wir einen Blick ins Gesetz, also auf verbindliche Regeln, können wir das Ausmaß der Spekulation wahrscheinlich reduzieren. Es ist so leichter herauszufi nden, ob die normativen Grundlagen noch mit der Wirklichkeit übereinstimmen oder nicht. Gerade der hohe Grad an Ideologisierung, verbunden mit Emotionalisierung, könnte so verhindert werden. Wir fi nden eine Klärung dieser Fragen tatsächlich weder in Berlin noch in Brüssel oder Washington. Markus Porsche-Ludwig ist Professor an der National Dong Hwa University in Hualien, ROC Taiwan.Der AutorProf. Dr. habil., Politikwissenschaftler und Jurist, ist seit 2007 Professor an der Nationalen Dong Hwa University, Institute of Public Administration und International Master Program for Asia-Pacific Area Studies, in Hualien, ROC Taiwan, er ist Mitglied des European Union Centre in Taiwan.Veröffentlichungen: Politische Philosophie, Politische Theorie, Rechtssoziologie, Internationale und Rechtspolitik, Public Administration, Staatslehre, Politische Systeme und Völkerrecht.Weitere Veröffentlichungen des Autors (Auswahl):o Offene Verfassungsfragen - Missbrauch und Chancen des Gesetzgebers (Hg. mit J. Bellers), Berlin: Lit, 2013.o Grundwissen Politik: Verfassungsrecht (mit J. Bellers), Berlin: Lit, 2010.o Internationale Interventionen: Kongo, Irak, Ruanda, Afghanistan, Entwicklungspolitik, Völkerrecht (Hg. mit J. Bellers), Nordhausen: Bautz, 2010.o Achsenzeiten - Mythos und Zukunft der Geschichte (m. J. Bellers), Berlin: Lit, 2010.o Die Europäische Union - normativ betrachtet, Eine Bilanz, Wien: Lit, 2009.o Globalisierung und Völkerrecht, Münster: Lit, 2009.o Völkerrecht und Internationale Politik (mit J. Bellers), Münster: Lit, 2009.o Einführung in die Allgemeine Staatslehre, Eine Vorlesung, Berlin: Lit, 2008.o Die Abgrenzung der sozialen Normen von den Rechtsnormen und ihre Relevanz für das Verhältnis von Recht(swissenschaft) und Politik(wissenschaft), Baden-Baden: Nomos, 2007.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
EU - Das Europäische Parlament, 1 DVD
27,22 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Europäische Parlament, das von den Bürgern aller EU-Länder gewählt wird, ist in der komplexen Europa-Politik die Stimme und das Werkzeug der Bürger. Kein Gesetz der EU kann ohne seine Stellungnahme verabschiedet werden. Das Parlament muss den EU-Haushalt freigeben und hat viele weitere Kontrollfunktionen: Es hängt eng zusammen mit der Europäischen Kommission und der Europäischen Union.Wenn Bürger bestimmte Gesetze möchten, können sie Petitionen starten und ein Gesuch an die EU-Kommission senden. Das Europaparlament kann keine Gesetze aufsetzen, muss aber seine Zustimmung geben. Auch fungiert es als Vermittler zwischen dem Europarat und der Europakommission, die es im Zweifel überstimmen kann. Die einzelnen Aufgaben und Verantwortlichkeiten des Europäischen Parlaments werden im Film detailliert erklärt.Diese DVD hat bewusst eine kurze Spielzeit, weil es sich um ein Unterrichtsfilm handelt, der gezielt für den Einsatz im Unterricht hergestellt wurde. Die DVD enthält ein nicht-gewerbliches öffentliches Vorführrecht für Schulen (Schullizenz). Die Filme können auch in der Nachhilfe eingesetzt werden.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
EU - Das Europäische Parlament, 1 DVD
28,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Europäische Parlament, das von den Bürgern aller EU-Länder gewählt wird, ist in der komplexen Europa-Politik die Stimme und das Werkzeug der Bürger. Kein Gesetz der EU kann ohne seine Stellungnahme verabschiedet werden. Das Parlament muss den EU-Haushalt freigeben und hat viele weitere Kontrollfunktionen: Es hängt eng zusammen mit der Europäischen Kommission und der Europäischen Union.Wenn Bürger bestimmte Gesetze möchten, können sie Petitionen starten und ein Gesuch an die EU-Kommission senden. Das Europaparlament kann keine Gesetze aufsetzen, muss aber seine Zustimmung geben. Auch fungiert es als Vermittler zwischen dem Europarat und der Europakommission, die es im Zweifel überstimmen kann. Die einzelnen Aufgaben und Verantwortlichkeiten des Europäischen Parlaments werden im Film detailliert erklärt.Diese DVD hat bewusst eine kurze Spielzeit, weil es sich um ein Unterrichtsfilm handelt, der gezielt für den Einsatz im Unterricht hergestellt wurde. Die DVD enthält ein nicht-gewerbliches öffentliches Vorführrecht für Schulen (Schullizenz). Die Filme können auch in der Nachhilfe eingesetzt werden.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Krimkrise und Völkerrecht
9,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Es wird von Politikern und in den Medien immer viel spekuliert. Das sehen wir in besonderem Maße wieder an der Causa "Ukraine". Werfen wir einen Blick ins Gesetz, also auf verbindliche Regeln, können wir das Ausmaß der Spekulation wahrscheinlich reduzieren. Es ist so leichter herauszufi nden, ob die normativen Grundlagen noch mit der Wirklichkeit übereinstimmen oder nicht. Gerade der hohe Grad an Ideologisierung, verbunden mit Emotionalisierung, könnte so verhindert werden. Wir fi nden eine Klärung dieser Fragen tatsächlich weder in Berlin noch in Brüssel oder Washington. Markus Porsche-Ludwig ist Professor an der National Dong Hwa University in Hualien, ROC Taiwan.Der AutorProf. Dr. habil., Politikwissenschaftler und Jurist, ist seit 2007 Professor an der Nationalen Dong Hwa University, Institute of Public Administration und International Master Program for Asia-Pacific Area Studies, in Hualien, ROC Taiwan, er ist Mitglied des European Union Centre in Taiwan.Veröffentlichungen: Politische Philosophie, Politische Theorie, Rechtssoziologie, Internationale und Rechtspolitik, Public Administration, Staatslehre, Politische Systeme und Völkerrecht.Weitere Veröffentlichungen des Autors (Auswahl):o Offene Verfassungsfragen - Missbrauch und Chancen des Gesetzgebers (Hg. mit J. Bellers), Berlin: Lit, 2013.o Grundwissen Politik: Verfassungsrecht (mit J. Bellers), Berlin: Lit, 2010.o Internationale Interventionen: Kongo, Irak, Ruanda, Afghanistan, Entwicklungspolitik, Völkerrecht (Hg. mit J. Bellers), Nordhausen: Bautz, 2010.o Achsenzeiten - Mythos und Zukunft der Geschichte (m. J. Bellers), Berlin: Lit, 2010.o Die Europäische Union - normativ betrachtet, Eine Bilanz, Wien: Lit, 2009.o Globalisierung und Völkerrecht, Münster: Lit, 2009.o Völkerrecht und Internationale Politik (mit J. Bellers), Münster: Lit, 2009.o Einführung in die Allgemeine Staatslehre, Eine Vorlesung, Berlin: Lit, 2008.o Die Abgrenzung der sozialen Normen von den Rechtsnormen und ihre Relevanz für das Verhältnis von Recht(swissenschaft) und Politik(wissenschaft), Baden-Baden: Nomos, 2007.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Müller-Härlin, M: Nation und Europa in Parlamen...
98,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10.06.2008, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Nation und Europa in Parlamentsdebatten zur Europäischen Integration, Titelzusatz: Identifikationsmuster in Deutschland, Frankreich und Großbritannien nach 1950, Autor: Müller-Härlin, Maximilian, Verlag: Nomos Verlagsges.MBH + Co // Nomos, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Europa // Geschichte // Kulturgeschichte // Politik // Zeitgeschichte // Gesetz // Gesetzgebung // Verfassungsrecht // Europäische Geschichte // Politische Strukturen und Prozesse, Rubrik: Politikwissenschaft, Seiten: 626, Reihe: Nomos Universitätsschriften (Nr. 17), Gewicht: 912 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Fakt, Grundschule Berlin und Brandenburg
17,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Zur Konzeption Politikunterricht soll durch motivierende Arbeitsaufträge, Materialien und Methodenvorschläge das nötige Grundwissen für moderne Staatsbürger vermitteln und zur Bildung politischen Bewusstseins beitragen. Fakt leistet beides: Das Lehrwerk ist passgenau auf die Anforderungen des Lehrplans zugeschnitten und lässt gleichzeitig Freiräume zur eigenen Unterrichtsgestaltung. Zwei Leitlinien prägen das inhaltliche Angebot: - Der Regionalbezug sichert eine breite Identifikationsmöglichkeit der Schülerinnen und Schüler mit ihrem Bundesland und seinen Gegebenheiten und Problemen. Außerdem werden DDR-spezifische Erfahrungen berücksichtigt. Dies ermöglicht eine Auseinandersetzung mit der SED-Diktatur und der Demokratiebewegung. - Die zweite Leitlinie ist die in die Zukunft gerichtete europäische Politik. Hier geht es darum, den Schülerinnen und Schülern ein Bewusstsein als europäische Staatsbürger zu vermitteln. Zum Aufbau - Das Buch arbeitet nach dem bewährten Doppelseitenprinzip. Jede Doppelseite kann in einer Schulstunde bearbeitet werden. Auftaktdoppelseiten vermitteln den Schülern einen ersten Eindruck, worum es in der folgenden Lerneinheit geht. Sie bieten in erster Linie Bildmaterialien für den Einstieg. Auf den inhaltlichen Doppelseiten gibt es neben Leitfadentexten, die Orientierungswissen vermitteln, zahlreiche aktuelle Text- und Bildmaterialien: Karikaturen, Fotos, Grafiken und Tabellen. Jedes Kapitel wird in der Regel durch eine Zusammenfassungsseite abgeschlossen. - Die Arbeitsaufträge sind praxiserprobt und skizzieren einen möglichen Stundenverlauf. - Fachspezifische Lernweisen werden auf den Methodenseiten eingeübt. Offene Interviews, Rollenspiele, Planspiele, Szenarios, Pro- und Contra-Diskussionen, Meinungsumfragen und vieles mehr werden in klaren Schritten für Schüler nachvollziehbar erklärt und damit im Unterricht leicht einsetzbar. - Mit einer Methodenseite zum Thema "Internetnutzung" und zahlreichen interessanten Links gibt das Buch Anregungen zur Gestaltung eines multimedialen Unterrichts. - Werkstattseiten schließlich bieten praktikable Vorschläge für handlungsorientierte Arbeitsformen. Hierzu gehören ein Projekt zum Thema "Partnerschaft und Gleichberechtigung in der Schule", eine Werkstatt "Was tun gegen Erpressung?" sowie ein ausführliches Planspiel zum Thema "Gesetz zum Schutze der Nichtraucher".

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot