Angebote zu "Down" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Yeti Raa Down Coat Women -Daunen Outdoormantel ...
269,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Gewicht: 858 (Gr.S)Daune: 700 fillWassersäule: 10000 mmWasserdichtWärmeisolierendAtmungsaktivTechnischer Hardshell-MantelErstklassige europäische DaunenqualitätFront-Reißverschluss mit KinnschutzTechnische Kapuze mit 2-Wege-VerstellungInnentasche mit Reißverschluss Raa ist ein technischer Hardshell-Regenmantel. Raa bietet höchsten Schutz vor Sturm, Regen und Kälte, da dieses Modell mit erstklassiger europäischer 90/10 700+ Crystal Dry Daune gefüllt ist und über einen wasserdichten 2-Wege-Front-Reißverschluss mit Windklappe und Kinnschutz, wasserdichte Reißverschlüsse zur Unterarm-Belüftung sowie zwei wasserdichte Fronttaschen verfügt. Der Mantel ist dehnbar, hat eine mittlere Länge und verfügt über jede Menge praktischer Details wie einer Zugkordel im Reißverschluss, Raglanärmel für mehr Beweglichkeit, verstellbare Bündchen sowie eine Kapuze mit 2-Wege-Verstellung und Schirm.Enthält Nichttextile Teile Tierischen Ursprungs (Daunen)Material: 100% PolyesterFüllung: 90% Gänsedaunen, 10% Gänsefedern Ethical Down Code – Respekt für die Natur seit 1983 Jahrelang hat Yeti daran gearbeitet optimale Bedingungen für seine wertvollste Komponente zu garantieren. Daune ist ein natürliches Produkt, das ein hohes Maß an Wissen und sorgsame Pflege während der gesamten Wertschöpfungskette voraussetzt - vom Ei bis zum fertigen Daunenprodukt. Der „Yeti Ethical Down Code“ sichert den Vogelschutz und arbeitet stetig an der Weiterentwicklung sowie der Verbesserung der bestehenden Standards. Yeti verfolgt dabei eine „Null-Toleranz-Politik“ gemäß der European Down & Feather Association (EDFA) und umfasst: Tierschutz - das zentrale Element. Ein klarer Verhaltenskodex, der die Haltung der Tiere vorgibt. Nur Daunen, die als Nebenprodukt der Fleischproduktion abfallen - kein Lebendrupf. Keine Zwangsernährung. Freilaufende Vögel - keine Stahlkäfige erlaubt. Zugang zu artgerechter Nahrung, Wasser, Schutz und Licht. Anzahl der Tiere pro Quadratmeter ist strengstens reguliert. Haltung und Transport sind strengstens reguliert. Keine Parallelproduktion erlaubt. Nur europäische Produktion erlaubt.

Anbieter: terrific
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Yeti Aprica Down Jacket Women - Daunenjacke
209,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Apricaist eine neue Damenjacke in urbanem Stil, die mit hochwertiger Crystal Down™ gefüllt ist. Dank des hochwertigen 20D Ripstop Nylon-Außenmaterials ist sie robust und gleichzeitig sehr leicht. Die verstellbare Kapuze und die sichtbaren Reißverschlüsse verleihen zudem ein sportliches Aussehen.Gewicht: 410g (Gr.S)Füllgewicht: 130g (Gr.S) WärmeisolierendAtmungsaktivWasserabweisendRobustEnthält nicht-textile Produkte tierischen Ursprungs (Daunen, Federn) Verstellbare KapuzeHüfttaschen mit ReißverschlussÄrmeltasche mit Reißverschluss2-Wege Frontreißverschluss mit KinnschutzMaterial: 100% NylonFüllung: 95% Gänsedaunen, 5% Gänsefedern Ethical Down Code – Respekt für die Natur seit 1983 Jahrelang hat Yeti daran gearbeitet optimale Bedingungen für seine wertvollste Komponente zu garantieren. Daune ist ein natürliches Produkt, das ein hohes Maß an Wissen und sorgsame Pflege während der gesamten Wertschöpfungskette voraussetzt - vom Ei bis zum fertigen Daunenprodukt. Der „Yeti Ethical Down Code“ sichert den Vogelschutz und arbeitet stetig an der Weiterentwicklung sowie der Verbesserung der bestehenden Standards. Yeti verfolgt dabei eine „Null-Toleranz-Politik“ gemäß der European Down & Feather Association (EDFA) und umfasst: Tierschutz - das zentrale Element. Ein klarer Verhaltenskodex, der die Haltung der Tiere vorgibt. Nur Daunen, die als Nebenprodukt der Fleischproduktion abfallen - kein Lebendrupf. Keine Zwangsernährung. Freilaufende Vögel - keine Stahlkäfige erlaubt. Zugang zu artgerechter Nahrung, Wasser, Schutz und Licht. Anzahl der Tiere pro Quadratmeter ist strengstens reguliert. Haltung und Transport sind strengstens reguliert. Keine Parallelproduktion erlaubt. Nur europäische Produktion erlaubt.

Anbieter: terrific
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Yeti Aprica Down Jacket Women - Daunenjacke - w...
209,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Apricaist eine neue Damenjacke in urbanem Stil, die mit hochwertiger Crystal Down™ gefüllt ist. Dank des hochwertigen 20D Ripstop Nylon-Außenmaterials ist sie robust und gleichzeitig sehr leicht. Die verstellbare Kapuze und die sichtbaren Reißverschlüsse verleihen zudem ein sportliches Aussehen.Gewicht: 410g (Gr.S)Füllgewicht: 130g (Gr.S) WärmeisolierendAtmungsaktivWasserabweisendRobustEnthält nicht-textile Produkte tierischen Ursprungs (Daunen, Federn) Verstellbare KapuzeHüfttaschen mit ReißverschlussÄrmeltasche mit Reißverschluss2-Wege Frontreißverschluss mit KinnschutzMaterial: 100% NylonFüllung: 95% Gänsedaunen, 5% Gänsefedern Ethical Down Code – Respekt für die Natur seit 1983 Jahrelang hat Yeti daran gearbeitet optimale Bedingungen für seine wertvollste Komponente zu garantieren. Daune ist ein natürliches Produkt, das ein hohes Maß an Wissen und sorgsame Pflege während der gesamten Wertschöpfungskette voraussetzt - vom Ei bis zum fertigen Daunenprodukt. Der „Yeti Ethical Down Code“ sichert den Vogelschutz und arbeitet stetig an der Weiterentwicklung sowie der Verbesserung der bestehenden Standards. Yeti verfolgt dabei eine „Null-Toleranz-Politik“ gemäß der European Down & Feather Association (EDFA) und umfasst: Tierschutz - das zentrale Element. Ein klarer Verhaltenskodex, der die Haltung der Tiere vorgibt. Nur Daunen, die als Nebenprodukt der Fleischproduktion abfallen - kein Lebendrupf. Keine Zwangsernährung. Freilaufende Vögel - keine Stahlkäfige erlaubt. Zugang zu artgerechter Nahrung, Wasser, Schutz und Licht. Anzahl der Tiere pro Quadratmeter ist strengstens reguliert. Haltung und Transport sind strengstens reguliert. Keine Parallelproduktion erlaubt. Nur europäische Produktion erlaubt.

Anbieter: terrific
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Yeti Aprica Down Jacket Women - Daunenjacke - b...
209,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Apricaist eine neue Damenjacke in urbanem Stil, die mit hochwertiger Crystal Down™ gefüllt ist. Dank des hochwertigen 20D Ripstop Nylon-Außenmaterials ist sie robust und gleichzeitig sehr leicht. Die verstellbare Kapuze und die sichtbaren Reißverschlüsse verleihen zudem ein sportliches Aussehen.Gewicht: 410g (Gr.S)Füllgewicht: 130g (Gr.S) WärmeisolierendAtmungsaktivWasserabweisendRobustEnthält nicht-textile Produkte tierischen Ursprungs (Daunen, Federn) Verstellbare KapuzeHüfttaschen mit ReißverschlussÄrmeltasche mit Reißverschluss2-Wege Frontreißverschluss mit KinnschutzMaterial: 100% NylonFüllung: 95% Gänsedaunen, 5% Gänsefedern Ethical Down Code – Respekt für die Natur seit 1983 Jahrelang hat Yeti daran gearbeitet optimale Bedingungen für seine wertvollste Komponente zu garantieren. Daune ist ein natürliches Produkt, das ein hohes Maß an Wissen und sorgsame Pflege während der gesamten Wertschöpfungskette voraussetzt - vom Ei bis zum fertigen Daunenprodukt. Der „Yeti Ethical Down Code“ sichert den Vogelschutz und arbeitet stetig an der Weiterentwicklung sowie der Verbesserung der bestehenden Standards. Yeti verfolgt dabei eine „Null-Toleranz-Politik“ gemäß der European Down & Feather Association (EDFA) und umfasst: Tierschutz - das zentrale Element. Ein klarer Verhaltenskodex, der die Haltung der Tiere vorgibt. Nur Daunen, die als Nebenprodukt der Fleischproduktion abfallen - kein Lebendrupf. Keine Zwangsernährung. Freilaufende Vögel - keine Stahlkäfige erlaubt. Zugang zu artgerechter Nahrung, Wasser, Schutz und Licht. Anzahl der Tiere pro Quadratmeter ist strengstens reguliert. Haltung und Transport sind strengstens reguliert. Keine Parallelproduktion erlaubt. Nur europäische Produktion erlaubt.

Anbieter: terrific
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Yeti Aprica Down Jacket Women - Daunenjacke - c...
209,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Apricaist eine neue Damenjacke in urbanem Stil, die mit hochwertiger Crystal Down™ gefüllt ist. Dank des hochwertigen 20D Ripstop Nylon-Außenmaterials ist sie robust und gleichzeitig sehr leicht. Die verstellbare Kapuze und die sichtbaren Reißverschlüsse verleihen zudem ein sportliches Aussehen.Gewicht: 410g (Gr.S)Füllgewicht: 130g (Gr.S) WärmeisolierendAtmungsaktivWasserabweisendRobustEnthält nicht-textile Produkte tierischen Ursprungs (Daunen, Federn) Verstellbare KapuzeHüfttaschen mit ReißverschlussÄrmeltasche mit Reißverschluss2-Wege Frontreißverschluss mit KinnschutzMaterial: 100% NylonFüllung: 95% Gänsedaunen, 5% Gänsefedern Ethical Down Code – Respekt für die Natur seit 1983 Jahrelang hat Yeti daran gearbeitet optimale Bedingungen für seine wertvollste Komponente zu garantieren. Daune ist ein natürliches Produkt, das ein hohes Maß an Wissen und sorgsame Pflege während der gesamten Wertschöpfungskette voraussetzt - vom Ei bis zum fertigen Daunenprodukt. Der „Yeti Ethical Down Code“ sichert den Vogelschutz und arbeitet stetig an der Weiterentwicklung sowie der Verbesserung der bestehenden Standards. Yeti verfolgt dabei eine „Null-Toleranz-Politik“ gemäß der European Down & Feather Association (EDFA) und umfasst: Tierschutz - das zentrale Element. Ein klarer Verhaltenskodex, der die Haltung der Tiere vorgibt. Nur Daunen, die als Nebenprodukt der Fleischproduktion abfallen - kein Lebendrupf. Keine Zwangsernährung. Freilaufende Vögel - keine Stahlkäfige erlaubt. Zugang zu artgerechter Nahrung, Wasser, Schutz und Licht. Anzahl der Tiere pro Quadratmeter ist strengstens reguliert. Haltung und Transport sind strengstens reguliert. Keine Parallelproduktion erlaubt. Nur europäische Produktion erlaubt.

Anbieter: terrific
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Europäischer Journalismus 2.0
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Beteiligung an der Europawahl ist 2009 auf ein Rekordtief gesunken: Mehr als jeder zweite EU-Bürger blieb der Wahlurne fern. Und so ist die Wahl zum Europaparlament ein offensichtlicher Indikator dafür, dass europäische Bürger nur ungenügend in den Europa-Prozess eingebunden sind. In der europäischen Öffentlichkeitsforschung ist das Potenzial der neuen Medien hinsichtlich der Herausbildung eines europäischen Kommunikationsraumes bisher noch nicht hinreichend untersucht worden. Doch die Bedeutung des Internets als Informationsquelle über EU-Politik steigt kontinuierlich. Dieses Buch zeigt, dass auch nationale oder pan-europäische Online-Medien (ebenso wie klassische Massenmedien) zumeist "Top-down" an der breiten Masse vorbeiproduzieren, obwohl sich gerade durch die Besonderheiten der Internet-Kommunikation zahlreiche Möglichkeiten ergeben würden, die Europäer in das Projekt Europa zu integrieren. Haben etwa Journalisten als professionelle "Hersteller" von Öffentlichkeit in Bezug auf die EU ausgedient? Oder kann mithilfe von Facebook, Twitter und Co. ein aktives Publikum und seine Rolle für die Herausbildung einer europäischen Öffentlichkeit neu entdeckt werden?

Anbieter: Dodax
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Die Unionsbürgerschaft: Europäische Herrschafts...
5,40 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Europäische Union, Note: 1,0, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (Institut für Politische Wissenschaft), 22 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Seit dem Maastrichter EG-Vertrag von 1993 hat die Europäische Gemeinschaft den Versuch des demokratischen Übergangs gestartet. Nach der erfolgreichen Marktzusammenführung Europas sollte seine demokratische Politisierung folgen. Denn die von Brüssel aus erlassenen zahlreichen EU-Gesetze betrafen die Bürger der Mitgliedstaaten zwar unmittelbar, liefen dabei jedoch Gefahr sich als eine übermächtige top-down-Politik zu verselbständigen, die sich immer mehr einer demokratischen Legitimation entzog. So wurde mit Artikel 8 des Maastrichter EG-Vertrages die Unionsbürgerschaft geschaffen. Unionsbürger sind seitdem alle Bürger aller EU-Mitgliedstaaten, die nun zusätzlich zu ihren nationalen Bürgerrechten auch unionsspezifische Bürgerrechte geniessen. Diese sind sowohl indivualrechtlicher wie auch politischer Natur. Es stellt sich heute, 15 Jahre nach ihrer rechtlichen Einführung, die Frage nach dem Wesen und der Lebendigkeit dieser Unionsbürgerschaft. Denn die vertraglichen Grundlagen auf dem Papier sind die eine Sache, die sie gelebte Praxis eine andere. Der Supra- und Transnationalismus, die europäische Mehrebenenstruktur, aber auch gesellschaftliche Pluralisierung und Fragmentierung stellen die nationalstaatlich hergeleiteten Konzepte von Bürgerschaft, Identität und Öffentlichkeit vor neue Herausforderungen. So komplex und einzigartig, wie die EU selbst ist, ist es schliesslich auch um die Unionsbürgerschaft bestellt. Traditionelle Konzepte lassen sich auf die Unionsbürgerschaft nicht anwenden: Kommunitaristen setzen eine homogene europäische Identität für ihr Bürgerschaftsverständnis voraus - was sie jedoch schon an der europäischen Natur der Differenz von vornherein scheitern lässt. Liberale kosmopolitische Konzepte hingegen umgehen das Problem der partikularen Differenz über gemeinsam geteilte globale Werte und Menschenrechte - ein wiederum zu abstrakter und wirklichkeitsfremder Ansatz, der die Notwendigkeit von Identität und Zugehörigkeit aussen vorlässt. Denn erst die Identität verleiht dem Staatsbürger politisches Profil und Mobilisierbarkeit. So bedingen Konzepte über Staatsbürgerschaftspraxis einerseits rechtliche Rahmenbedingungen und andererseits eine kollektive Identität, die wiederum nur in einem kollektiven Raum der Öffentlichkeit erfahrbar werden könn

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Leader+ Fallstudie
5,40 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Europäische Union, Note: 1,7, Hochschule Bremen (FB Politik), Sprache: Deutsch, Abstract: Seit den sechziger Jahren wurde die Agrarpolitik der EU mit der Einführung der 'Gemeinsamen Agrarpolitik' (GAP) ausschliesslich nach dem sogenannten 'Top-down'- Verfahren betrieben, d.h. die Europäische Union gewährte nach dem Prinzip Modernisierung und Intensivierung der Landwirtschaft Subventionen aus dem fernen Brüssel an einzelne Empfänger. Diese ausschliesslich auf die Landwirtschaft und auf einzelne Probleme ausgerichtete Subventionspolitik war für die Bekämpfung sukzessiv entstehender Probleme in den Bereichen Beschäftigung, Wirtschaftswachstum oder Umweltschutz nicht mehr ausreichend. Hinzu kamen Probleme wie die mangelnde berufliche Perspektive für junge Leute, die sie zwingt die ländlichen Regionen zu verlassen und damit einhergehend die Überalterung, was wiederum eine Verschlechterung der Lebensqualität und der Infrastruktur zur Folge hatte. Bis heute haben diese Probleme an ihrer Aktualität nichts verloren. Zudem produzierte das System der garantierten Mindestpreise für landwirtschaftliche Erzeugnisse gewaltige Überschüsse. Zusätzlich kam die Herausforderung durch globale Entwicklungen, wie die Verbreitung neuer Technologien, die sich auch die Landwirtschaft zu Nutzen machen musste, um konkurrenzfähig zu bleiben. Die Anwendung der konventionellen Subventionspolitik konnte keine dauerhafte Lösung bieten und musste dringend um andere Ansätze ergänzt werden. 'Als neuer Weg zur Schaffung von Aktivitäten und Arbeitsplätzen im ländlichen Raum setzte sich allmählich der 'gebietsbezogene' Ansatz durch, der die Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger und die Aufwertung der lokalen Ressourcen ins Zentrum stellt.'1 Es bedurfte eines Gesamtkonzept, welches sich nicht nur auf die Landwirtschaft beschränkte, sondern die Entwicklung des gesamten ländlichen Raumes vorsah.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Die Unionsbürgerschaft: Europäische Herrschafts...
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Europäische Union, Note: 1,0, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (Institut für Politische Wissenschaft), 22 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Seit dem Maastrichter EG-Vertrag von 1993 hat die Europäische Gemeinschaft den Versuch des demokratischen Übergangs gestartet. Nach der erfolgreichen Marktzusammenführung Europas sollte seine demokratische Politisierung folgen. Denn die von Brüssel aus erlassenen zahlreichen EU-Gesetze betrafen die Bürger der Mitgliedstaaten zwar unmittelbar, liefen dabei jedoch Gefahr sich als eine übermächtige top-down-Politik zu verselbständigen, die sich immer mehr einer demokratischen Legitimation entzog. So wurde mit Artikel 8 des Maastrichter EG-Vertrages die Unionsbürgerschaft geschaffen. Unionsbürger sind seitdem alle Bürger aller EU-Mitgliedstaaten, die nun zusätzlich zu ihren nationalen Bürgerrechten auch unionsspezifische Bürgerrechte genießen. Diese sind sowohl indivualrechtlicher wie auch politischer Natur. Es stellt sich heute, 15 Jahre nach ihrer rechtlichen Einführung, die Frage nach dem Wesen und der Lebendigkeit dieser Unionsbürgerschaft. Denn die vertraglichen Grundlagen auf dem Papier sind die eine Sache, die sie gelebte Praxis eine andere. Der Supra- und Transnationalismus, die europäische Mehrebenenstruktur, aber auch gesellschaftliche Pluralisierung und Fragmentierung stellen die nationalstaatlich hergeleiteten Konzepte von Bürgerschaft, Identität und Öffentlichkeit vor neue Herausforderungen. So komplex und einzigartig, wie die EU selbst ist, ist es schließlich auch um die Unionsbürgerschaft bestellt. Traditionelle Konzepte lassen sich auf die Unionsbürgerschaft nicht anwenden: Kommunitaristen setzen eine homogene europäische Identität für ihr Bürgerschaftsverständnis voraus - was sie jedoch schon an der europäischen Natur der Differenz von vornherein scheitern lässt. Liberale kosmopolitische Konzepte hingegen umgehen das Problem der partikularen Differenz über gemeinsam geteilte globale Werte und Menschenrechte - ein wiederum zu abstrakter und wirklichkeitsfremder Ansatz, der die Notwendigkeit von Identität und Zugehörigkeit außen vorlässt. Denn erst die Identität verleiht dem Staatsbürger politisches Profil und Mobilisierbarkeit. So bedingen Konzepte über Staatsbürgerschaftspraxis einerseits rechtliche Rahmenbedingungen und andererseits eine kollektive Identität, die wiederum nur in einem kollektiven Raum der Öffentlichkeit erfahrbar werden könn

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot