Angebote zu "Dazu" (313 Treffer)

Kategorien

Shops

Interessenvermittlung im europäischen Mehrebene...
68,87 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Bedingungen für die Interessenvermittlung von Unternehmen haben sich im Zuge des fortschreitenden europäischen Integrationsprozesses grundlegend verändert. Durch den Mehrebenencharakter der Europäischen Union werden politische Rahmenbedingungen für unternehmerisches Handeln nicht mehr nur durch die nationalstaatliche Gesetzgebung, sondern in hohem Maß auch durch die europäische Politik bestimmt. Diana Schumann analysiert, wie sich die Mehrebenenverflechtung europäischer Politik auf die Interessenvermittlung großer Elektrizitätsunternehmen aus Deutschland und Frankreich auswirkt. Sie zeigt, dass die Einbindung der Unternehmen in den institutionellen Kontext auf der nationalstaatlichen Ebene dazu führt, dass ihre Strategien der Interessenvermittlung in der europäischen Politik entlang nationaler Pfade verlaufen. Die Einbindung auf der europäischen Ebene wiederum ermöglicht ihnen die Verfolgung spezifischer Strategien, die sie für die Durchsetzung ihrer Interessen in der nationalen Politik nutzen können. Es wird deutlich, dass das europäische Mehrebenensystem zwar hohe Anforderungen an die Interessenvermittlung von Unternehmen stellt, ihnen aber auch zusätzliche Handlungschancen eröffnet.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Europäische Integration - Europäisches Regieren
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Einführungsbuch stehen Entwicklung und Funktionsweise der Europäischen Union im Mittelpunkt. Die Exemplifizierung theoriegeleiteter Analyse soll dazu verhelfen, den sperrigen Gegenstand der europäischen Integration eigenständig zu erschließen. Dieses Einführungsbuch soll dazu dienen, die Entwicklung und Funktionsweise der Europäischen Union besser zu begreifen. Das Buch vermeidet die bisherige exklusive Fokussierung der Analyse auf eine Teildisziplin der Politikwissenschaft, die entweder die Integration oder das europäische politische System in den Mittelpunkt stellte. Es verzettelt sich auch nicht in der Darstellung der einzelnen Teilgebiete europäischer Politik von der Agrar- bis zur Verteidigungspolitik. Zudem werden Integrationstheorien nicht getrennt von der Darstellung von Struktur und Prozessen europäischer Politik abgehandelt. Die Autoren wählen dagegen eine theoriegeleitete Analyse der Entwicklung und Gestaltung europäischer Politik. Gleichzeitig gibt das Buch einen Überblick über unterschiedliche Theorieansätze und deren Anwendung auf konkrete Tätigkeitsbereiche und Strukturentwicklungen.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Europäische Integration - Europäisches Regieren
51,39 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Einführungsbuch stehen Entwicklung und Funktionsweise der Europäischen Union im Mittelpunkt. Die Exemplifizierung theoriegeleiteter Analyse soll dazu verhelfen, den sperrigen Gegenstand der europäischen Integration eigenständig zu erschließen. Dieses Einführungsbuch soll dazu dienen, die Entwicklung und Funktionsweise der Europäischen Union besser zu begreifen. Das Buch vermeidet die bisherige exklusive Fokussierung der Analyse auf eine Teildisziplin der Politikwissenschaft, die entweder die Integration oder das europäische politische System in den Mittelpunkt stellte. Es verzettelt sich auch nicht in der Darstellung der einzelnen Teilgebiete europäischer Politik von der Agrar- bis zur Verteidigungspolitik. Zudem werden Integrationstheorien nicht getrennt von der Darstellung von Struktur und Prozessen europäischer Politik abgehandelt. Die Autoren wählen dagegen eine theoriegeleitete Analyse der Entwicklung und Gestaltung europäischer Politik. Gleichzeitig gibt das Buch einen Überblick über unterschiedliche Theorieansätze und deren Anwendung auf konkrete Tätigkeitsbereiche und Strukturentwicklungen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Die Mobilität der Arbeitskräfte in Europa
50,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die Europäische Union wächst seit den letzten Jahren setig an. Seit Januar 2007 zählt sie 27 Mitglieder. Ein gemeinsames Europa soll zur Friedens siche rung und zur Steigerung des wirtschaftlichen Wohlstandes beitragen. Um diese Ziele zu erreichen wurden die Freizügigkeitsrechte geschaffen. So erlaubt es das Recht des freien Personenverkehrs jedem EU-Bürger, sich unein ge schränkt innerhalb der EU zu bewegen und zu arbeiten, ohne dafür eine Arbeitserlaubnis zu benötigen. Der europäische Arbeitsmarkt ist jedoch durch eine hohe Arbeitslosigkeit sowie einen Fach- und Arbeitskräftemangel gekenn zeichnet. Die Erhöhung der Mobilität der Arbeitskräfte, könnte deshalb eine Möglichkeit zur Schaffung von Arbeitsplätzen sein. Doch nutzen die EU-Bürger ihre Rechte ausreichend ? Und welche Rolle spielt die Politik der EU dabei ? Antworten dazu finden Sie in diesem Buch. Die Ausführungen richten sich dabei besonders an Lehrkräfte sowie Studenten, die sich mit dem Thema Mobilität und EU-Politik auseinandersetzen sowie an alle, die mehr über ihre Rechte im Bezug auf die Personenfreizügigkeit erfahren wollen, um ihre Chancen auf dem europäischen Arbeitsmarkt zu nutzen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Die Europäische Bürgerinitiative (EBI). Mittel ...
14,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Europäische Union, Note: 1,7, FernUniversität Hagen (Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Als neue Bestimmung im Vertrag von Lissabon wurde im April 2012 ein neues, direktdemokratisches Instrument auf EU-Ebene eingeführt - die Europäische Bürgerinitiative (EBI). Welches Potential bietet diese Art der Mitbestimmung für die EU-Bürger? Können die europaweit protestierenden "indignados" ihren Unmut in einer solchen Initiative bündeln und aktiv die EU-Politik beeinflussen? Kann der Vorwurf des Demokratiedefizits durch dieses Instrument entkräftet und das teilweise beklagte Ende des "permissive consensus" in der EU gestoppt werden? (vgl. KOHLER-KOCH/CONZELMANN/KNODT 2003, S. 174-182)Die methodische Grundlage dieser Hauarbeit ist eine Querschnittsanalyse, da nicht die historische Entwicklung der EBI untersucht werden soll, sondern ihr zukünftiges Integrationspotential. Die erkenntnistheoretische Orientierung ist empirisch-analytisch auf der Untersuchungsebene von partizipatorischer Demokratie unter Rückgriff auf Fritz SCHARPFs Perspektive der Herrschaft (1999, S. 16f). Dazu wird eine Sekundäranalyse durchgeführt und bereits existierende Quellen zur Thematik aufgearbeitet und zusammengeführt. Unter Punkt 3 werden Möglichkeiten der Bürgerbeteiligung in der EU aufgezeigt, vorgestellt und analysiert. Näher betrachtet werden bereits vorhandene Möglichkeiten, wie u.a. das Petitionsrecht, aber auch die neu hinzukommende EBI. Das Fazit folgt in Kapitel 4.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Europarecht
115,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch vermittelt die rechtlichen Grundlagen der Europäischen Union (EUV, allgemeine Bestimmungen des AEUV, GRCh). Besondere Beachtung finden die Rechtsbeziehungen zwischen der Schweiz und der EU, dabei wird auch das geplante institutionelle Rahmenabkommen thematisiert.Inhalt:1. Europäische Integration2. Wesen der EU, Mitgliedschaft, Haushalt3. Organe und weitere Einrichtungen4. Verhältnis EU–Mitgliedstaaten5. Rechtsquellen und ihre Genese6. Durchführung von EU-Recht und Rechtsschutz7. Bürgerinnen und Bürger8. Aussenbeziehungen9. Verhältnis Schweiz–EUDas Buch richtet sich vorab an Studierende. Eigene Texte werden durch tabellarische Übersichten, Prüfschemata sowie Auszüge von Gerichtsurteilen und Schriften aus Politik und Wissenschaft ergänzt. Diese Auszüge dienen dazu, die Rechtsentwicklung nachzuzeichnen und zu reflektieren.Die zweite Auflage aktualisiert und ergänzt die Ausgabe von 2015. Seither ergangene Änderungen in Politik, Rechtsetzung, Praxis und Lehre sind bis Juli 2019 berücksichtigt.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Die Mobilität der Arbeitskräfte in Europa
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die Europäische Union wächst seit den letzten Jahren setig an. Seit Januar 2007 zählt sie 27 Mitglieder. Ein gemeinsames Europa soll zur Friedens siche rung und zur Steigerung des wirtschaftlichen Wohlstandes beitragen. Um diese Ziele zu erreichen wurden die Freizügigkeitsrechte geschaffen. So erlaubt es das Recht des freien Personenverkehrs jedem EU-Bürger, sich unein ge schränkt innerhalb der EU zu bewegen und zu arbeiten, ohne dafür eine Arbeitserlaubnis zu benötigen. Der europäische Arbeitsmarkt ist jedoch durch eine hohe Arbeitslosigkeit sowie einen Fach- und Arbeitskräftemangel gekenn zeichnet. Die Erhöhung der Mobilität der Arbeitskräfte, könnte deshalb eine Möglichkeit zur Schaffung von Arbeitsplätzen sein. Doch nutzen die EU-Bürger ihre Rechte ausreichend ? Und welche Rolle spielt die Politik der EU dabei ? Antworten dazu finden Sie in diesem Buch. Die Ausführungen richten sich dabei besonders an Lehrkräfte sowie Studenten, die sich mit dem Thema Mobilität und EU-Politik auseinandersetzen sowie an alle, die mehr über ihre Rechte im Bezug auf die Personenfreizügigkeit erfahren wollen, um ihre Chancen auf dem europäischen Arbeitsmarkt zu nutzen.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Aufgabenverteilung in der Europäischen Union
51,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Vergemeinschaftung von Politik auf europäischer Ebene ist maßgeblich von der Zustimmung des Rates der Europäischen Union, dem Vertreter der Mitgliedstaaten, abhängig. Der Rat kann, neben dem Europäischen Parlament, im ordentlichen Gesetzgebungsverfahren als Vetospieler agieren. In diesem institutionellen Gefüge stellt sich die Frage, warum die Regierungen der Mitgliedsstaaten dazu bereit sind Souveränität an die europäische Ebene abzugeben, obwohl dies einen gewissen Einflussverlust bedeutet. Im vorliegenden Forschungsprojekt werden unterschiedliche Motive für integrationistische Europastrategien ausgearbeitet und überprüft. Diese Arbeit wird einen kleinen Beitrag zur Erforschung dieses noch lückenhaft untersuchten Bereiches liefern. Die Ergebnisse zeigen unterschiedliche Implikationen. Die Responsivität der Regierungen gegenüber ihrer Wählerschaft und die Europäische Kommission als Agendasetter können als Einflussnehmer auf die mitgliedsstaatlichen Positionen identifiziert werden. Die Verschiebung der Entscheidungsebene aufgrund divergierender Interessen auf der nationalen Ebene kann hingegen nicht nachgewiesen werden.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Die Europäische Bürgerinitiative (EBI). Mittel ...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Europäische Union, Note: 1,7, FernUniversität Hagen (Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Als neue Bestimmung im Vertrag von Lissabon wurde im April 2012 ein neues, direktdemokratisches Instrument auf EU-Ebene eingeführt - die Europäische Bürgerinitiative (EBI). Welches Potential bietet diese Art der Mitbestimmung für die EU-Bürger? Können die europaweit protestierenden "indignados" ihren Unmut in einer solchen Initiative bündeln und aktiv die EU-Politik beeinflussen? Kann der Vorwurf des Demokratiedefizits durch dieses Instrument entkräftet und das teilweise beklagte Ende des "permissive consensus" in der EU gestoppt werden? (vgl. KOHLER-KOCH/CONZELMANN/KNODT 2003, S. 174-182)Die methodische Grundlage dieser Hauarbeit ist eine Querschnittsanalyse, da nicht die historische Entwicklung der EBI untersucht werden soll, sondern ihr zukünftiges Integrationspotential. Die erkenntnistheoretische Orientierung ist empirisch-analytisch auf der Untersuchungsebene von partizipatorischer Demokratie unter Rückgriff auf Fritz SCHARPFs Perspektive der Herrschaft (1999, S. 16f). Dazu wird eine Sekundäranalyse durchgeführt und bereits existierende Quellen zur Thematik aufgearbeitet und zusammengeführt. Unter Punkt 3 werden Möglichkeiten der Bürgerbeteiligung in der EU aufgezeigt, vorgestellt und analysiert. Näher betrachtet werden bereits vorhandene Möglichkeiten, wie u.a. das Petitionsrecht, aber auch die neu hinzukommende EBI. Das Fazit folgt in Kapitel 4.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot