Angebote zu "Aktueller" (39 Treffer)

Kategorien

Shops

Pahre, Hauke: Das Recht des Europäischen Rates
67,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 17.09.2008, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Das Recht des Europäischen Rates, Titelzusatz: Eine Untersuchung im Lichte aktueller Entwicklungen der Europäischen Union, Autor: Pahre, Hauke, Verlag: Lang, Peter GmbH // Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Europa // Politik // Politikwissenschaft // Politologie // Recht // Politische Strukturen und Prozesse // Rechtssysteme: Allgemeines, Rubrik: Politikwissenschaft, Seiten: 306, Herkunft: SCHWEIZ (CH), Reihe: Europäische Hochschulschriften (Reihe 02): Rechtswissenschaft / Law / Droit (Nr. 4766), Gewicht: 413 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Aktueller Antisemitismus - ein Phänomen der Mitte
74,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 19.04.2010, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Aktueller Antisemitismus - ein Phänomen der Mitte, Übersetzungstitel: Anti-Semitism Today - A Mainstream Phenomenon, Redaktion: Schwarz-Friesel, Monika // Friesel, Evyatar // Reinharz, Jehuda, Verlag: Gruyter, Walter de GmbH // De Gruyter, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Antisemitismus // Judenverfolgung // Geschichte // Kulturgeschichte // Sozialgeschichte // Religionsgeschichte // Europa // Gewalt // Judentum // Weltreligionen // HISTORY // Jewish // Bezug zu Juden und jüdischen Gruppen // Geschichte allgemein und Weltgeschichte // Geschichte der Religion // Europäische Geschichte // Deutschland // Gewalt und Missbrauch in der Gesellschaft, Rubrik: Zeitgeschichte // Politik (ab 1949), Seiten: 254, Abbildungen: 6 Abbildungen, Gewicht: 625 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Europäische Entwicklungspolitik und ihre Auswir...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Europäische Entwicklungspolitik und ihre Auswirkungen. Entwicklungshilfemaßnahmen aus historischer und aktueller Sicht ab 13.99 € als Taschenbuch: 1. Auflage.. Aus dem Bereich: Bücher, Politik & Gesellschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Buchners Kompendium Politik - Neue Ausgabe
38,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Buchners Kompendium Politik - Neue Ausgabe ist ein kompaktes Unterrichtswerk für einen zeitgemäßen Politik- und Wirtschaftsunterricht. Basis der Konzeption ist ein stark ausgeweiterter Darstellungsteil, der das gesamte abiturrelevante Politikwissen vermittelt. Die Einbeziehung systematischer Informationstexte, die von den Schülerinnen und Schülern auch eigenständig erarbeitet werden können, strafft die Phase der Informations- bzw. Faktenvermittlung. Lehrerinnen und Lehrern dient das Kompendium gleichzeitig als Leitmedium für den Politikunterricht in der Oberstufe.Jedes Kapitel beginnt mit einer Lernstandserhebung und der Formulierung der im Kapitelverlauf zu erwerbenden Kompetenzen. Der folgende ausführliche und verständlich geschriebene Darstellungsteil, bildet das notwendige Sachwissen - unterstützt durch ausgewiesene Leitfragen und spezifische Arbeitsaufträge - in anschaulicher Form ab. Im Anschluss folgt die Rubrik Kompetenzen anwenden mit ausgewählten vertiefenden und problematisierenden Materialien, die mithilfe spezieller Aufgabenstellungen zu einer lebendigen, diskursiven Auseinandersetzung mit der jeweiligen Thematik anregen und die fachspezifischen Analyse-, Handlungs- und Urteilskompetenzen der Schülerinnen und Schüler stärken. Exemplarisch ausgearbeitete Methodenseiten ergänzen den Darstellungs- und Materialteil, welche die Methodenkompetenz der Schülerinnen und Schüler intensiv schulen.Der Band liegt inzwischen als 3., vollständig aktualisierte Auflage vor und beinhaltet eine CD-ROM mit 350 ergänzenden Zusatzmaterialien. Diese greifen die Thematik der jeweiligen Kompetenzen anwenden- und Methodenseiten auf und fördern im Sinne aktueller didaktischer Vorgaben einen nachhaltigen und zeitgemäßen Politikunterricht.Neben der Aneignung politischen Basiswissens bietet Buchners Kompendium Politik - Neue Ausgabe so auch den Raum für die Einbeziehung aktueller politischer Ereignisse. Gerade in der Oberstufe des G8 erweist es sich als großer Vorteil, fundiertes Wissen zu allen potenziellen Abiturthemen in einem Band verfügbar zu haben. Aufgrund der umfassenden Darstellung der relevanten Themenfelder eignet sich das Kompendium gleichermaßen als Arbeitsbuch wie auch als Nachschlagewerk.Aus dem InhaltDie moderne Gesellschaft in DeutschlandGrundlagen der WirtschaftspolitikPolitische TheorieDas politische System der Bundesrepublik DeutschlandDie Europäische UnionInternationale Politik

Anbieter: buecher
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Buchners Kompendium Politik - Neue Ausgabe
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Buchners Kompendium Politik - Neue Ausgabe ist ein kompaktes Unterrichtswerk für einen zeitgemäßen Politik- und Wirtschaftsunterricht. Basis der Konzeption ist ein stark ausgeweiterter Darstellungsteil, der das gesamte abiturrelevante Politikwissen vermittelt. Die Einbeziehung systematischer Informationstexte, die von den Schülerinnen und Schülern auch eigenständig erarbeitet werden können, strafft die Phase der Informations- bzw. Faktenvermittlung. Lehrerinnen und Lehrern dient das Kompendium gleichzeitig als Leitmedium für den Politikunterricht in der Oberstufe.Jedes Kapitel beginnt mit einer Lernstandserhebung und der Formulierung der im Kapitelverlauf zu erwerbenden Kompetenzen. Der folgende ausführliche und verständlich geschriebene Darstellungsteil, bildet das notwendige Sachwissen - unterstützt durch ausgewiesene Leitfragen und spezifische Arbeitsaufträge - in anschaulicher Form ab. Im Anschluss folgt die Rubrik Kompetenzen anwenden mit ausgewählten vertiefenden und problematisierenden Materialien, die mithilfe spezieller Aufgabenstellungen zu einer lebendigen, diskursiven Auseinandersetzung mit der jeweiligen Thematik anregen und die fachspezifischen Analyse-, Handlungs- und Urteilskompetenzen der Schülerinnen und Schüler stärken. Exemplarisch ausgearbeitete Methodenseiten ergänzen den Darstellungs- und Materialteil, welche die Methodenkompetenz der Schülerinnen und Schüler intensiv schulen.Der Band liegt inzwischen als 3., vollständig aktualisierte Auflage vor und beinhaltet eine CD-ROM mit 350 ergänzenden Zusatzmaterialien. Diese greifen die Thematik der jeweiligen Kompetenzen anwenden- und Methodenseiten auf und fördern im Sinne aktueller didaktischer Vorgaben einen nachhaltigen und zeitgemäßen Politikunterricht.Neben der Aneignung politischen Basiswissens bietet Buchners Kompendium Politik - Neue Ausgabe so auch den Raum für die Einbeziehung aktueller politischer Ereignisse. Gerade in der Oberstufe des G8 erweist es sich als großer Vorteil, fundiertes Wissen zu allen potenziellen Abiturthemen in einem Band verfügbar zu haben. Aufgrund der umfassenden Darstellung der relevanten Themenfelder eignet sich das Kompendium gleichermaßen als Arbeitsbuch wie auch als Nachschlagewerk.Aus dem InhaltDie moderne Gesellschaft in DeutschlandGrundlagen der WirtschaftspolitikPolitische TheorieDas politische System der Bundesrepublik DeutschlandDie Europäische UnionInternationale Politik

Anbieter: buecher
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Die politischen Religionen
35,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Aktueller Anlass des Buches waren die politischen Bewegungen der 30er Jahre in Europa, insbesondere der deutsche Nationalsozialismus.Das spezifische Anliegen Voegelins bestand darin - die politische Oberfläche durchstoßend - den religiösen Wesenskern dieser Bewegungen freizulegen und im Rückblick auf die europäische Geistesgeschichte den Prozess ihres allmählichen Aufstiegs nachzuzeichnen. In einer Zeit, da mit dem Bankrott der "Idées générales" auch die politischen Religionen sich endgültig als ruinös erwiesen haben, in der aber gleichzeitig die Entwicklungen in der islamischen Welt die von Voegelin aufgezeigte enge Verbindung von Religion und Politik nachdrücklich bestätigen, gewinnt diese inzwischen in mehrere Sprachen übersetzte Studie Voegelins aus dem Jahre 1938 eine neue und bezwingende Aktualität. Neben einem neuen ausführlichen Nachwort des Herausgebers enthält die Neuauflage den Text des ursprünglichen Vorworts sowie einen bislang unveröffentlichten Brief Thomas Manns über die Politischen Religionen.

Anbieter: buecher
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Die politischen Religionen
37,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Aktueller Anlass des Buches waren die politischen Bewegungen der 30er Jahre in Europa, insbesondere der deutsche Nationalsozialismus.Das spezifische Anliegen Voegelins bestand darin - die politische Oberfläche durchstoßend - den religiösen Wesenskern dieser Bewegungen freizulegen und im Rückblick auf die europäische Geistesgeschichte den Prozess ihres allmählichen Aufstiegs nachzuzeichnen. In einer Zeit, da mit dem Bankrott der "Idées générales" auch die politischen Religionen sich endgültig als ruinös erwiesen haben, in der aber gleichzeitig die Entwicklungen in der islamischen Welt die von Voegelin aufgezeigte enge Verbindung von Religion und Politik nachdrücklich bestätigen, gewinnt diese inzwischen in mehrere Sprachen übersetzte Studie Voegelins aus dem Jahre 1938 eine neue und bezwingende Aktualität. Neben einem neuen ausführlichen Nachwort des Herausgebers enthält die Neuauflage den Text des ursprünglichen Vorworts sowie einen bislang unveröffentlichten Brief Thomas Manns über die Politischen Religionen.

Anbieter: buecher
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Europa ohne Identität?
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Angesichts der Herausforderung durch die Aufnahme von hunderttausenden Flüchtlingen aus dem islamischen Raum und den Umgang mit den aktuellen Migrationsbewegungen rückt das gestörte europäische Selbstverständnis, die europäische Identitätskrise, immer verstörender ins Bewusstsein. Welche Werte, welche Bürger-Identität, welche Identifikation bietet Europa Flüchtlingen an, die nicht nur ihr materielles und menschliches Elend bewältigen müssen, sondern die zugleich eine neo-absolutistische Weltanschauung vormoderner ethnisch-religiöser Prägung mit sich nach Europa bringen?Bassam Tibi diagnostiziert die Vorherrschaft eines Narrativs, das vor lauter Kultur- und Werterelativismus keine Unterscheidung zwischen Toleranz und Selbstverleugnung mehr kennt. Er stellt der mit absolutem Anspruch vorgetragenen Gesinnungsethik aktueller deutscher Politik eine Besinnung auf und ein Eintreten für das entgegen, was Europa zivilisatorisch ausmacht: Eine europäische Kultur, die auf Vernunft und Aufklärung fußt und daraus, mit ausdrücklich universellem Anspruch, unverhandelbare und individuelle Menschen- und Freiheitsrechte ableitet, für sie aktiv eintritt - und sie zugleich entschieden gegen antidemokratische Ideologien verteidigt, die durch ihren totalitären Anspruch Demokratie, Freiheit und die offene Gesellschaft als solche bedrohen und akut gefährden.Bassam Tibis bestechende Analyse, in der er 1998 den Begriff einer europäischen Leitkultur einführte und damit die Debatte um eine speziell deutsche Leitkultur - gegen die Tibi vehement eintritt - lostrat, wird hier endlich neu und aktualisiert zugänglich gemacht, erweitert um eine über hundert Seiten umfassende Einführung, die seine Warnungen in den aktuellen Kontext von Migration und Flüchtlingskrise einbettet.

Anbieter: buecher
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Europa ohne Identität?
20,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Angesichts der Herausforderung durch die Aufnahme von hunderttausenden Flüchtlingen aus dem islamischen Raum und den Umgang mit den aktuellen Migrationsbewegungen rückt das gestörte europäische Selbstverständnis, die europäische Identitätskrise, immer verstörender ins Bewusstsein. Welche Werte, welche Bürger-Identität, welche Identifikation bietet Europa Flüchtlingen an, die nicht nur ihr materielles und menschliches Elend bewältigen müssen, sondern die zugleich eine neo-absolutistische Weltanschauung vormoderner ethnisch-religiöser Prägung mit sich nach Europa bringen?Bassam Tibi diagnostiziert die Vorherrschaft eines Narrativs, das vor lauter Kultur- und Werterelativismus keine Unterscheidung zwischen Toleranz und Selbstverleugnung mehr kennt. Er stellt der mit absolutem Anspruch vorgetragenen Gesinnungsethik aktueller deutscher Politik eine Besinnung auf und ein Eintreten für das entgegen, was Europa zivilisatorisch ausmacht: Eine europäische Kultur, die auf Vernunft und Aufklärung fußt und daraus, mit ausdrücklich universellem Anspruch, unverhandelbare und individuelle Menschen- und Freiheitsrechte ableitet, für sie aktiv eintritt - und sie zugleich entschieden gegen antidemokratische Ideologien verteidigt, die durch ihren totalitären Anspruch Demokratie, Freiheit und die offene Gesellschaft als solche bedrohen und akut gefährden.Bassam Tibis bestechende Analyse, in der er 1998 den Begriff einer europäischen Leitkultur einführte und damit die Debatte um eine speziell deutsche Leitkultur - gegen die Tibi vehement eintritt - lostrat, wird hier endlich neu und aktualisiert zugänglich gemacht, erweitert um eine über hundert Seiten umfassende Einführung, die seine Warnungen in den aktuellen Kontext von Migration und Flüchtlingskrise einbettet.

Anbieter: buecher
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot