Stöbern Sie durch unsere Angebote (21 Treffer)

Europa braucht den Euro nicht: Wie uns politisc...
0,30 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Mit der drohenden Staatspleite einzelner Länder hat der Traum von der Europäischen Währungsunion seinen Glanz eingebüßt und seine Risiken offenbart. Angela Merkels Diktum „Scheitert der Euro, dann scheitert Europa´´ versucht die Währungsfrage in einen größeren Zusammenhang zu stellen. Das tut auch Thilo Sarrazin in seinem neuen Buch, aber auf andere Weise und mit anderen Ergebnissen. Er zeichnet die verheerenden Resultate politischen Wunschdenkens nach und stellt die Debatte vom Kopf auf die Füße.

Anbieter: trade-a-game
Stand: 25.04.2019
Zum Angebot
Europäische Integration: Wirtschaft und Recht, ...
0,32 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: trade-a-game
Stand: 25.04.2019
Zum Angebot
Die politischen Systeme Westeuropas - Wolfgang ...
0,20 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Mit der Erweiterung und Vertiefung der Europäischen Union wird eine genaue Kenntnis der politischen Systeme Westeuropas immer notwendiger. 21 führende Politikwissenschaftler stellen alle politischen Systeme Westeuropas von Griechenland bis Island einschließlich der Europäischen Union vor. Behandelt werden die staatlich-politischen und intermediären Institutionen und Prozesse auf allen Ebenen sowie die Praxis politischer Beteiligung und die Außenbeziehungen. Hinzu kommt eine Vergleichsanalyse des Herausgebers, die einen Überblick über Strukturmerkmale und Entwicklungslinien der Systeme gibt.

Anbieter: trade-a-game
Stand: 24.04.2019
Zum Angebot
Koranforschung - eine politische Philologie?: B...
1,69 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Der Koran ist noch immer nicht Teil des europäischen Wissenskanons, obwohl er in biblischer Tradition steht. Seine kritische Lektüre setzt seine Einbettung in die spätantike Kultur voraus, in die er sich theologisch innovativ einbrachte. Sie erfordert gleichzeitig eine Neureflektion unserer modernen Philologien. Der Blick muss frei werden für die Textpolitik des Koran, die den Prozess der Islamentstehung am ehesten erkennbar macht.

Anbieter: trade-a-game
Stand: 25.04.2019
Zum Angebot
Die Deutschland-Illusion: Warum wir unsere Wirt...
0,25 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Deutschland sieht sich gern als Hort der Stabilität in einem unsicheren Europa. Es ist stolz auf seine wirtschaftliche Leistungsfähigkeit und darauf, dass es ziemlich ungeschoren durch die Krise gekommen ist. Doch das schöne Bild trügt. Deutschland hat seit dem Jahr 2000 deutlich weniger Wachstum zu verzeichnen als andere europäische Staaten. Zwei von drei Arbeitern sind heute schlechter gestellt als vor 15 Jahren. Die deutsche Wirtschaft und der Staat leben von ihrer Substanz. Marcel Fratzscher legt den Finger in die Wunde und benennt die Herausforderungen, denen sich Politik und Gesellschaft stellen müssen. Und er räumt auf mit dem Irrglauben, wir kämen ohne Europa besser zurecht.

Anbieter: trade-a-game
Stand: 24.04.2019
Zum Angebot
Kreuzritter, Die - Die Macht der Kreuzzüge (Tei...
0,47 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Seit über 100 Jahren erzittert Europa unter den Schlägen der osmanischen Heerscharen. Im Jahre 1593 bewegen sich die Truppen des Sultan Murats unter seinem Heerführer Sinan Pascha auf Wien zu, dem letzten Hindernis in einem politisch zersplitterten Europa. Im Verlaufe der Jahrhunderte hatten sich die Völker und die Kreuzritter immer wieder gegen die grausame Herrschaft der türkischen Eroberer erhoben. Jedoch ohne Erfolg. Doch in diesen schweren Zeiten taucht ein Mann auf, der alles daran setzt, das Türkenjoch abzuschütteln und sein Volk unabhängig zu machen, sein Name: Michael der Tapfere!

Anbieter: trade-a-game
Stand: 24.04.2019
Zum Angebot
Gekaufte Journalisten - Udo Ulfkotte [Gebundene...
3,68 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Journalisten manipulieren uns im Interesse der Mächtigen Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert. Der Journalist Udo Ulfkotte schämt sich heute dafür, dass er 17 Jahre für die Frankfurter Allgemeine Zeitung gearbeitet hat. Bevor der Autor die geheimen Netzwerke der Macht enthüllt, übt er konsequent Selbstkritik. Er dokumentiert hier zum ersten Mal, wie er für seine Berichterstattung in der FAZ geschmiert und die Korruption gefördert wurde. Und er enthüllt, warum Meinungsführer tendenziös berichten und wie der verlängerte Arm der NATO-Pressestelle Kriege medial vorbereitet. Wie selbstverständlich wurde auch der Autor in die Netzwerke amerikanischer Eliteorganisationen aufgenommen, erhielt im Gegenzug für positive Berichterstattung in den USA sogar eine Ehrenbürgerurkunde. In diesem Buch erfahren Sie, in welchen Lobbyorganisationen welche Journalisten vertreten sind. Der Autor nennt Hunderte Namen und blickt auch hinter die Kulissen jener Organisationen, welche unsere Medien propagandistisch einseitig beeinflussen, etwa: Atlantik-Brücke, Trilaterale Kommission, German Marshall Fund, American Council on Germany, American Academy, Aspen Institute und Institut für Europäische Politik. Enthüllt werden zudem die geheimdienstlichen Hintergründe zu Lobbygruppen, die Propagandatechniken und die Formulare, mit denen man etwa bei der US-Botschaft Fördergelder für Projekte zur gezielten Beeinflussung der öffentlichen Meinung in Deutschland abrufen kann. Wenn die CIA vorgibt, was geschrieben wird Können Sie sich vorstellen, dass Geheimdienstmitarbeiter in Redaktionen Texte verfassen, welche dann im redaktionellen Teil unter den Namen bekannter Journalisten veröffentlicht werden? Wissen Sie, welche Journalisten welcher Medien für ihre Berichterstattung geschmiert wurden? Und haben Sie eine ungefähre Vorstellung davon, wie renommierte »Journalistenpreise« vergeben werden? Da geht es im Hintergrund zu wie bei den einstigen Ehrungen der »Helden der Arbeit« in der früheren DDR da wird Propagandaarbeit ausgezeichnet. Vom Journalisten zum Propagandisten ist es nicht weit. Wenn Sie dieses Buch gelesen haben, werden Sie unsere Zeitungen mit ganz anderen Augen sehen, den Fernseher öfter einfach abschalten und auch wissen, was Sie dem Radio noch glauben können: fast nichts. Denn Ulfkotte schreibt auch penibel auf, welcher Sender welcher politischen Partei gehört und welche Journalisten wie beeinflusst werden. Sie erkennen, wie Sie manipuliert werden und Sie wissen, von wem und warum. Am Ende wird klar: Meinungsvielfalt wird jetzt nur noch simuliert. Denn unsere »Nachrichten« sind häufig reine Gehirnwäsche.

Anbieter: trade-a-game
Stand: 25.04.2019
Zum Angebot
Der Unbequeme: Autobiografische Notizen - Arnul...
1,00 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Für ein Ende der Redeverbote; unter diesem Motto beleuchtet Arnulf Baring Schlüsselszenen seiner Biografie. Auf spannende Weise wird nachvollziehbar, wie seine persönlichen Erlebnisse und seine manchmal provozierenden Thesen miteinander verschränkt sind. Ausfhrlich erzählt er von seiner Kindheit im Dritten Reich, von Paraden und Bombennächten, aber auch von familiären Prägungen und bürgerlicher Normalität. Er schildert das politische Klima der Nachkriegsjahre, seine Erfahrungen als international geschätzter Hochschullehrer und seine Zeit im Bundespräsidialamt, die ihn zum exponierten Chronisten der Ära Brandt/Scheel machte. Zugleich ist das Buch eine meinungsfreudige, höchst aktuelle Bilanz des politischen Essayisten. Zu den Reizthemen gehören Fragen der deutschen Identität im Spannungsfeld von historischer Schuld und gegenwärtiger Krise der europäischen Union sowie Anmerkungen zum politischen und privaten Alltag als Spiegel gesellschaftlicher Verwerfungen. Damit gibt Baring ebenso überraschende wie aufschlussreiche Einblicke in den intellektuellen Kosmos seines Denkens und erweist sich nicht zuletzt als groáßartiger Erzähler. Schon Sebastian Haffner urteilte ber ihn: ´Er ist vielleicht das größte Erzähltalent unter heute schreibenden deutschen Historikern; es ist unmöglich, von Baring nicht gefesselt zu sein.´

Anbieter: trade-a-game
Stand: 25.04.2019
Zum Angebot