Angebote zu "Eine" (3.490 Treffer)

Kategorien

Shops

Europa in den Augen Bismarcks
75,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bismarcks europäische Politik wird meist auf seinen Ausspruch reduziert: »Wer von Europa spricht, hat unrecht.« Solche situationsbedingten Äußerungen müssen jedoch im Kontext seiner gesamten Politik betrachtet werden.In seiner Studie geht Dominik Haffer daher der Frage nach, ob es für Bismarck nicht doch auf der Ebene der praktischen Außenpolitik der einzelnen Regierungen ein europäisches Bewusstsein, eine europäische Verantwortung und somit Regeln und Verhaltensweisen gab, um gewisse Sicherheit, Ordnung und Berechenbarkeit im Staatensystem zu gewährleisten.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Die Schweiz und Europa. Gründe für den Binnenma...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Fachbuch aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Europäische Union, Note: 1,0, Universität Bremen (Institut für Europastudien), Veranstaltung: Europäische Integration, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit untersucht folgende Fragestellung: Die Schweiz gilt als ein seit Jahrhunderten neutrales und unabhängiges Land. Warum hat es sich dann trotzdem entschlossen, sich am Europäischen Binnenmarkt zu beteiligen, obwohl es nicht Mitglied der Europäischen Union werden wollte? Welche Theorie Europäischer Integration kann helfen eine sinnvolle Erklärung zu skizzieren?

Anbieter: Dodax
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Politik und Religion in der Europäischen Union
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie christlich ist Europa? Wie religiös sind europäische Gesellschaften? Oder gibt es bereits eine europäische Gesellschaft? Und wenn ja, worauf baut sie auf? Glauben wir dem in die Krise geratenen europäischen Verfassungsentwurf, so ist die Europäische Union eine religiös neutrale, wirtschaftliche und politische Gemeinschaft. Verfolgen wir hingegen Europadiskurse in europäischen Gesellschaften von Seiten führender EU-Politiker wie auch von Seiten wissenschaftlicher Diskutanten, so finden wir allerorts Debatten um die, oder eine europäische Werteidentität und ihre religiöse Basis. All das ist genug Stoff, systematisch nach dem Verhältnis von Politik und Religion im europäischen Kontext zu fragen. Da das ordnungspolitisch-institutionelle wie geistige Verhältnis von Politik und Religion in europäischen Staaten, wie andere Politikfelder auch, von Europäisierungsprozessen betroffen sind, stehen ihre Ausgestaltungen in dem Zwiespalt zwischen nationalen Traditionen und religiöser Vielfalt. Unter diesem Topos suchen die Autoren dieses Bandes aus unterschiedlichen empirischen und theoretischen Perspektiven nach Antworten.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Der Vertrag von Maastricht in der wissenschaftl...
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Vertrag über die Europäische Union hat in Politik, Wirtschaft und Medien eine ungewöhnlich intensive Diskussion über die Weiterentwicklung der EG ausgelöst.Der Arbeitskreis Europäische Integration, eine interdisziplinäre wissenschaftliche Vereinigung, hat auf seinem Jahreskolloquium 1992 die in der politik-, wirtschafts- und rechtswissenschaftlichen Auseinandersetzung um den Vertrag von Maastricht vertretenen Auffassungen einander gegenübergestellt, in einen größeren Zusammenhang einbezogen und Anstöße zu weiterer Reflexion gegeben. Eingegangen wurde auch auf die Frage nach der Rolle des vereinten Deutschland in der EG sowie auf die Entwicklungstendenzen in der europapolitischen Einstellung der Bevölkerung in den EG-Mitgliedstaaten.Einige der Manifeste, mit denen sich Wissenschaftler im Vorfeld der Ratifizierung des Unionsvertrags an die Öffentlichkeit gewandt hatten, sowie eine Literaturauswahl zu verschiedenen Aspekten des Vertrags ergänzen diesen Band.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Sichere Energie für Europa
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der immer wiederkehrende Gasstreit zwischen Russlandund den Transitländern ist ein deutlicher Beleg fürdie Abhängigkeit Europas hinsichtlich seinerEnergieversorgung. Eine Unterbrechung derEnergieimporte bedroht die europäische Wirtschaft undsomit den europäischen Wohlstand. Des Weiteren stehtEuropa einem steigenden Energiebedarf anderer, inEnergiefragen konkurrierender, Wirtschaftsräumegegenüber. Die Energiezufuhr nach Europa mussfolglich langfristig gesichert werden, worin einepolitische Aufgabe gesehen werden kann. Gibt es einesolche europäische Politik, die auf die Erhöhung derEnergiesicherheit abzielt?

Anbieter: Dodax
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Europa in den Augen Bismarcks
77,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Bismarcks europäische Politik wird meist auf seinen Ausspruch reduziert: »Wer von Europa spricht, hat unrecht.« Solche situationsbedingten Äußerungen müssen jedoch im Kontext seiner gesamten Politik betrachtet werden.In seiner Studie geht Dominik Haffer daher der Frage nach, ob es für Bismarck nicht doch auf der Ebene der praktischen Außenpolitik der einzelnen Regierungen ein europäisches Bewusstsein, eine europäische Verantwortung und somit Regeln und Verhaltensweisen gab, um gewisse Sicherheit, Ordnung und Berechenbarkeit im Staatensystem zu gewährleisten.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Die Schweiz und Europa. Gründe für den Binnenma...
14,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Fachbuch aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Europäische Union, Note: 1,0, Universität Bremen (Institut für Europastudien), Veranstaltung: Europäische Integration, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit untersucht folgende Fragestellung: Die Schweiz gilt als ein seit Jahrhunderten neutrales und unabhängiges Land. Warum hat es sich dann trotzdem entschlossen, sich am Europäischen Binnenmarkt zu beteiligen, obwohl es nicht Mitglied der Europäischen Union werden wollte? Welche Theorie Europäischer Integration kann helfen eine sinnvolle Erklärung zu skizzieren?

Anbieter: Dodax AT
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Eine Energieaußenpolitik für die Europäische Union
122,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Energieaußenpolitik für die Europäische Union wurde in den letzten Jahren zunehmend gefordert. Empirisch hat sich jedoch bisher nicht in dem Maße eine eigenständige europäische Politik herausgebildet, wie es sowohl die offiziellen Forderungen in der Energieaußenpolitik "mit einer gemeinsamen Stimme zu sprechen" als auch die außenpolitische Notwendigkeit vermuten ließen. Die Autorin fragt nach den Gründen und inwiefern die Energieaußenpolitik im status quo tatsächlich funktionieren kann. Auf der Grundlage ihrer ausführlichen Analyse gibt sie Handlungsempfehlungen für politische Akteure, damit eine erfolgreiche Politik gelingen kann. Die intensive Auseinandersetzung mit Primärquellen und die zahlreichen Interviews mit Entscheidungsträgern erlauben tiefe Einblicke in die black box der Brüsseler Entscheidungsinstanzen und lassen die europäische Energieaußenpolitik transparenter werden. Durch den theoriegeleiteten Zugang an dieses neue politikwissenschaftliche Forschungsgebiet stellt die Arbeit eine gelungene Verknüpfung zwischen Theorie und Praxis dar.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Politik und Religion in der Europäischen Union
56,53 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie christlich ist Europa? Wie religiös sind europäische Gesellschaften? Oder gibt es bereits eine europäische Gesellschaft? Und wenn ja, worauf baut sie auf? Glauben wir dem in die Krise geratenen europäischen Verfassungsentwurf, so ist die Europäische Union eine religiös neutrale, wirtschaftliche und politische Gemeinschaft. Verfolgen wir hingegen Europadiskurse in europäischen Gesellschaften von Seiten führender EU-Politiker wie auch von Seiten wissenschaftlicher Diskutanten, so finden wir allerorts Debatten um die, oder eine europäische Werteidentität und ihre religiöse Basis. All das ist genug Stoff, systematisch nach dem Verhältnis von Politik und Religion im europäischen Kontext zu fragen. Da das ordnungspolitisch-institutionelle wie geistige Verhältnis von Politik und Religion in europäischen Staaten, wie andere Politikfelder auch, von Europäisierungsprozessen betroffen sind, stehen ihre Ausgestaltungen in dem Zwiespalt zwischen nationalen Traditionen und religiöser Vielfalt. Unter diesem Topos suchen die Autoren dieses Bandes aus unterschiedlichen empirischen und theoretischen Perspektiven nach Antworten.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot